Ist es normal dass einer meiner Hoden viele Schamhaare hat und der andere wenig bis gar keine?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus JumboFRISST,

Jau, sowas ist völlig normal. :)

Das Ganze hat hauptsächlich damit etwas zu tun, dass dein Körper eben kein maschinell gefertigtes Produkt ist (wo alles symmetrisch ist, alles gleich abläuft, alles fest geregelt ist, ...) sondern eben ein "Naturprodukt" :)

Daher schwanken deine Hormonspiegel (gerade in der Pubertät) und können daher auch dazu führen, dass die Haare auf der einen Seite des Hodensacks sich denken "Hormonspiegel ist hoch genug: Wachstum beginnt", die auf der anderen Seite des Hodensacks aber noch einen zu niedrigen Hormonspiegel aufweisen :3

Es ist bei jedem Jungen verschieden, wann und wie er in die Pubertät kommt und auch wie sie abläuft - mach dir daher keine Gedanken :)

Sowas kann durchaus auftreten udn gibt sich früher oder später, wenn du dich weiterentwickelst, von alleine.

Lg

Hallo JumboFRISST,

ich würde mir an deiner Stelle erst einmal Gedanken machen, wenn meine Hoden überhaupt Haare hätten. ;)

Aber ich denke mal, du meinst den Hodensack. 

Es ist normal, dass es kleine Unterschiede geben kann. Ich weiß ja nicht, wie alt du bist, aber gerade wenn du noch am Anfang der Pubertät bist, ist es absolut normal. 

Wenn die Schamhaare beginnen zu wachsen, dann geht das meist alles andere als gleichmäßig. 

Du musst dir also keine Sorgen machen. Selbst wenn es nicht "normal" wäre, wäre es dann schlimm?

LG Sascha

JumboFRISST 17.09.2016, 12:07

Ich bin 13. Dann ist ja scheinbar alles gut^^

0
SaschaL1980 17.09.2016, 12:09
@JumboFRISST

Ja, alles im grünen Bereich. Das wird im Laufe der Zeit auch gleichmäßiger werden.

0

Wenn du dich noch in der Pubertät befindest ist das normal. Da kommen noch Haare

Ja, dass kann schon mal vorkommen. Ist halt bei jedem unterschiedlich. 

Ja es ist Normal, aber wenn du dir so große Sorgen machst geh zum arzt, aber ich hatte das Anfangs auch also keine Sorge^^.

Was möchtest Du wissen?