Ist es normal, dass ein Vater seine Tochter mit 12 Jahren noch ins Bett bringt?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bei mir war mit elf Jahren Schluss mit dem ins Bett bringen ... Ab diesen Zeitpunkt haben mir meine Eltern nur noch von der Fernsehcouch gute Nacht gesagt ...aber wenn man mit 12 immer noch ins Bett gebracht wird ist es durch aus noch normal ...ich würde mal behaupten das es bis zum 14 Lebensjahr noch normal ist alles was darüber ist ist schon etwas seltsam. Ich hoffe ich konnte helfen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vllt. stimmt etwas nicht mit deinem elternhaus, i-wie lieblos finde ich deine eltern aber schon.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RiekeRieke
16.09.2012, 21:37

ach doch. Sie sind halt müde und fertig vom Tag und daher kann ich verstehen, dass sie mich als Kind nicht wirklich ins Bett gebracht haben.

0

Was sollte Deiner Meinung nach daran abnormal sein??? Es ist ein herzliches Verhalten zwischen Vater und Tochter und für mich gibt es daran nicht´s zu kritisieren!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es super und auch völlig normal. Mein Großer ist zwar erst 9, und natürlich hat sich das abendliche Ritual auch mittlerweile zum Kleinkindalter geändert - aber ins Bett bringen und liebevoll Gute-Nacht-Sagen ist wichtig und für uns absolut nötig. Früher haben wir noch vorgelesen etc. - das entfällt natürlich, er liest selbst, er hat auch zwischendurch Ansätze gehabt, daß er alleine ins Bad will und sich alleine bettfein machen will - aber nach ein paar Tagen wollte er wieder einen dabei haben; und das machen wir auch gerne. Ist doch unser Kind.... und so lange das Kind das zulässt, freu ich mich drüber. Daß deine Eltern dermaßen desinteressiert sind, tut mir leid für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest Du nicht das Verhalten des Vaters hinterfragen, der ein herzliches Verhältnis zu seinem Kind hat, sondern viel eher die etwas rüde Art und Weise, mit der Deine Eltern Dich als 6- oder 7jähriges Kind abgefrühstückt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finds schon ein wenig abnormal... vielleicht weil ich nie zu bett gebracht wurde und selbst ins bett gehen musste, seit ich denken kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich ist das normal, ich bin 14 und bei mir ist es immernoch so und ich mag es voll :D manchmal kommt sie auch erst wenn ich schlaf, aber kommen tut sie jden tag :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich aber eine schöne Geste. Ist wohl ein liebevoller Umgang in dieser Familie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt auf die family an. ich finde es aber schön und ein zeichen einer tiefen bindung zwischen eltern und tochter. was andere sagen ist doch egal wen sie sich wohl fühlt ist das ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ins Bett bringen sowieso, dass mit dem Küsschen wird zumindest bei Jungens ein Problem. Ich muß meinen manchmal auch des Nachts überraschen, damit er zumindest offiziell nix davon weiß, ein Backenknutscherle vom Vater bekommen zu haben. Aber er hat´s gern, ich weiß das, hihi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find das besser, wenn das der Paps macht! Das zeigt doch wie lieb er dich hat.

Was daran ABNORMAL sein soll, versteh ich auch nicht!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter macht das bei mir auch noch. Und cih bin 14 :) Ich hab aber auch so eine sehr enge Bidung zu meine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das waere mir aber auch sehr unangenehm, aber wenn es dem Maedchen gefaellt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist total normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?