Ist es normal dass die Gynäkologische Untersuchung so schmerzhaft ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist verkrampft und angespannt, daran liegt es. Du gehst auch viel zu selten zum Frauenarzt, wenn du 20 bist und erst das zweite mal da warst, ist das etwas riskant bezüglich der Gesundheit. Deine Frauenärztin ist aber auch doof und unsensibel. Such dir mal ne andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deiner Beschreibung nach solltest du dir einen anderen Frauenarzt suchen. Deiner Ärztin scheint es an Feinfühligkeit zu fehlen. Eine solche Untersuchung sollte keine Schmerzen verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gaege
14.11.2015, 00:09

ist auch meine vermutung (als mann)

0

Du scheinst dich zu verkrampfen kann es daran liegen das du keine vertrauen hast?Dein Arzt scheint das nicht zu merken.
Wechsel deinen Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du?
Hattest du zuvor Sex?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toender161095
13.11.2015, 23:59

Ich bin 20 und ja ich hatte schon sex.

0

Nein. Und ihr Umgang damit auch nicht. Wechsel die Ärztin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warst du schon zuvor verkrampft? eigentlich dürftest du keine besonderen schmerzen empfinden. mein tipp: wechsel zu einer anderen fa und rede vor der untersuchung mit ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toender161095
13.11.2015, 23:58

Ich hatte versucht mich zu entspannen doch das klappte nicht lange da es so sehr weh getan hatte. Die Frauenärztin ist bei der Untersuchung auch nicht wirklich auf mich eingegabgen. Auch nicht beim ersten mal. Sie sagte nur setzen Sie sich auf den Stuhl und ich untersuche sie jetzt. Mehr sagte sie nicht und dann hat sie wortlos einfach alles gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?