Ist es normal dass das so aussieht?

 - (kochen, Kochen und Backen)

11 Antworten

Wenn Fleisch über 61,5 Grad erhitzt wird, dann gerinnt das Eiweiß im Fleisch und ein Teil des Eiweißes und Wasser tritt aus dem Fleisch aus. Je höher der Wasseranteil im Fleisch ist, um so mehr rinnt raus (sogenanntes PSE-Fleisch). Ein ganz normaler chemisch-physikalischer Vorgang. Zur Vermeidung Fleisch auf beiden Seiten kurz anbraten, damit es ein optisch ansprechendes Äußeres bekommt. Dann im Backofen bei ca. 100 Grad nachgaren, bis es im inneren nicht mehr blutig, sondern nur noch rosa ist und die 61,5 Grad noch nicht erreicht werden. Um den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, dazu braucht es einige Übung.

Temperatur war zu hoch oder Fleisch war zu kalt / zu wässrig. Dann tritt das Eiweiß aus.

Ich weiß nicht mal was "das" ist?

Google einfach nach Bildern davon, dann siehst du ob das so normal ist oder nicht.

ja, ist normal ... mit der gabel abtrennen - nicht genießbar!

Alles ok beim Anbraten. An den Rändern wird es schon hell. Noch ein wenig brutzeln lassen und dann wenden.

Was möchtest Du wissen?