Ist es normal, dass bei einer Mammographie die Brüste unterhalb einreißen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerlucky
09.12.2015, 23:01

Habe schon 2 Mammos hinter mir gehabt. War zwar immer sehr schmerzhaft und unangenehm, aber diesmal war es der Horror.

Meine Mann war entsetzt und meinte: den Arzt sollte man verklagen ;-(

Es ist Körperverletzung. Dann die dummen Sprüche vom Arzt, statt sich zu entschuldigen. Kann jetzt sicherlich 3 Wochen keinen BH tragen. Bin doch keine 20 mehr. Unfassbar solche Behandlung. Gibt es ein Portal, auf dem man Ärzte bewerten kann?

0

Nein, das ist es ganz sicher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerlucky
09.12.2015, 22:18

Habe den Arzt damit konfrontiert. Aber statt einer Entschuldigung kommen nur dumme Kommentare: Normale Haut reißt nicht, Haut war sicherlich schon vorbelastet usw. Habe das Gespräch abgebrochen und bin wutentbrannt aus der Praxis raus.

Macht es wohl Sinn, die Ärztekammer zu informieren?

Eigentlich ist es doch Körperverletzung oder?

0

Was möchtest Du wissen?