Ist es normal das so wenig in eine Aio also Prozessor Wasserkühlung passt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt immer drauf an was du verbaut hast. Wenn es ein dünner 120 mm Radiator mit einem kleinen Ausgleichsbehälter und kurzen dünnen Schläuchen verwendet wurde passen dort kaum 500ml rein. Wenn du so wie ich ein mittelgroßen Ausgleichsbehälter 2 gafik Karten + Cpu und noch einen dicken 360x360 Radiator benutzt, braucht das ganze ca 2,5 Liter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was du unter wenig verstehst.

Bei einer Wasserkühlung kommt es nicht auf die Wassermenge an, da das Wasser nur die wärme von der CPU zum Radiator transportieren muss.

Ich hab eine Selbstgebaute mit passiven wärmetauscher, und die schluckt ganze 3L. Eine AIO dagegen nur so um die 50ml, teilweise mehr, teilweise weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?