Ist es normal das sich ein handy ab 15% schneller entlädt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ein häufig zu beobachtendes Phänomen. Es kann Technisch bedingt sein, aber auch psyschich (Oh mein Gott mein Akku ist gleich leer). 

Ab 15% ist es aber eh empfehlenswert den Akku zu laden, da moderne Akkus durch sogenannte Tiefenentladung dauerhaft kaputt gehen können. Und von 15-0% ist es kein weiter Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blöd nur das ein lithium akku wie er verbaut ist tiefentladung garnicht witzig findet..

Solch ein akku hat eine zellspannung von 3,7V, fällt diese auf unter 2,8 kann und tut es auch meist zur Schädigung des Akkus führen... so kann er massiv an Kapazität verlieren, sich aufblähen oder schlicht.. sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mekkadrill
14.02.2016, 14:16

hm . sollte eig ein Kommentar werden

0

Was möchtest Du wissen?