Ist es normal das Ratte keinen Nestbau Trieb am 21 Tag der Schwangerschaft hat (sie ist zu 100% schwanger )?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich verstehs nicht, wenn du schon züchten willst, wieso bist du dann nicht wenigstens in einem Zuchtforum...

Aber seis drum. Wie alt war die Ratte bei der Bedeckung? Es kann sein, dass sie überträgt, vor allem bei zu jungen Müttern kann dies passieren. Wenn die Jungen bis spätestens zum 23 Trächtigkeitstag nicht auf der Welt sind, muss kontrolliert werden, ob sie noch leben und je nach Ergebnis eine Geburtseinleitung oder ein Kaiserschnitt erfolgen (je nach Größe zu diesem Zeitpunkt ist ein Kaiserschnitt u.U. nicht vermeidbar).

Hast du eine Tierklinik, einen Tierarzt mit Notdienst, der zu soetwas in der Lage ist? Falls nicht frag bitte morgen bei potentiellen Stellen nach, nicht jeder hat dafür die Erfahrung, das geeignete Instrumentarium und genug Personal.

Der Nestbau beginnt kurz vor dem Wurf, hast du eine Wurfbox? Was bietest du als Einstreu an? Hat sie ihre Ruhe oder sind noch andere Ratten bei ihr.

Du lieferst leider sehr, sehr wenig Informationen.

MichelleTabasco 29.08.2015, 22:35

Sie ist 7 Monate alt. Ich habe hier sowie in einem Ratten Forum die Frage gestellt. Sie hat normales spähne einstreu im Käfig, sowie auch Heu und Papiertücher. Sie ist derzeit alleine und hat jederzeit ihre Ruhe :) Sonst lebt sie noch mit zwei anderen Mädels zusammen. Sie hat einen extra Käfig mit Häuschen und viel Platz.

Lg

0
Ostereierhase 29.08.2015, 22:42
@MichelleTabasco

Eine Wurfkiste wäre besser als ein Häuschen. Sowohl Späne als auch Heu solltest du besser nicht benutzen. Späne sind sehr staubig und für Jungtiere gar nicht geeignet, da der Staub die Lungen schädigen und Keime mit Einschleppen kann. Heu schleppt schnell mal Milben mit ein, beides bei Jungtieren keine gute Grundlage :(

Mit 7 Monaten ist sie alt genug, aber wenn es ihr erster Wurf ist, kann es dennoch zu übertragen kommen. Bei Papiertüchern solltest du Küchenrolle benutzen, dieses zerfleddert nicht so und bleibt dann kleben, wenn es mit den feuchten Jungen in Kontakt kommt. Ganz anders bei Klorolle und billigen Taschentüchern.

Die Frage gehört in ein Rattenzuchtforum, normale Rattenhalter haben davon i.d.R. von sowas keine Ahnung.

Darauf, dass du keine Letalfaktoren verkreuzt hast, hast du über die Stammbäume geachtet?

0
MichelleTabasco 29.08.2015, 22:51
@Ostereierhase

Das ist Hugro einstreu. Das staubt gar nicht..sind feine Holz Stücke :) das billige kaufe ich nicht aufgrund des stauben. Und mit Papiertüchern meinte ich küchenrolle.. Das nennt jeder anders. Das Heu kann man für eine kurze Zeit einfrieren, damit Ungeziefer was darin sitzen könnte abstirbt. Das habe ich immer so gemacht bisher und es gab nie Probleme :) 

Es ist nicht mein erster Ratten Wurf, aber es ist das erste mal, dass das Weibchen kein Nest baut.

0
Ostereierhase 29.08.2015, 22:54
@MichelleTabasco

Hugro ist Hanfeinstreu, das ist was völlig anderes als Späne.

Und ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber nur weil jemand viele Würfe hat, heißt das nicht, dass er weiß, was er tut. Hast du Letalfaktoren sich über die Stammbäume ausgeschlossen?

0
Ostereierhase 29.08.2015, 23:18
@MichelleTabasco

Das ist bei Ratten leider nichts ungewöhnliches. Wäre nicht das erste Mal, dass ich sowas erlebe. Aber nun gut, vielleicht hängt sie einfach ein wenig nach. Wenn bis zum 23 Schwangerschaftstag nichts da ist, dann unbedingt schallen lassen. Manche bauen das Nest auch erst 1h vor dem Wurf, noch ist alles okay.

0

Vielleicht hat sie ihre Babys verloren?

MichelleTabasco 29.08.2015, 21:03

Die kleinen sind im Bauch und sie ist Kugelrund...Die üblichen Anzeichen sind sind auch alle normal da. Sie frisst mehr, sie ist ruhiger und schläft viel. Zwickt ab und zu mal, was sie sonst nie tut :)  aber aber sie baut halt kein Nest. 

0

Was möchtest Du wissen?