Ist es normal das meine Kaninchen so faul sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche es einfach mal, nur die beiden Käfigunterschalen mit Einstreu im Zimmer stehen zu haben. Die Gitteroberteile kommen in den Keller. Lasse sie dann einfach n paar Tage in Ruhe und schon bald ist das Zimmer ihres...;)

(Ein paar Verstecke aufbauen natürlich nicht vergessen!)

Wahrscheinlich mögen sie es nicht so angefasst zu werden, oder?

Ich könnte mir vorstellen, dass sie sich durch die enge Öffnung des Käfigs nicht raustrauen (die ist nunmal auch wirklich gefährlich)- wenn du sie aber rausholst möchten sie um der "Gefahr" (dir!) zu entfliehen an einen sicheren Ort- den Käfig...

YvonneCh 01.02.2015, 20:58

danke das probier ich auch mal aus. also ich leg immer ein kissen unter die öffnung vom käfig und das klappt ganz gut. und streicheln lassen sie sich doch schon gerne auch raus holen klappt gut

0
BethCooper 01.02.2015, 21:47
@YvonneCh

Laase sie in ihrer Käfigunterschale einfach ganz in Ruhe- das ist ihr Bereich- genauso wie alle Verstecke...

Wie dasdas geschrieben hat, kann es auch sein, dass deine Kaninchen deinen Boden nicht mögen. Laminat ist z.B. sehr rutschig...

Lässt du sie 24h im ganzen Zimmer laufen? Da haben die das aber gut!

1

Gib ihnen mal etwas zum Spielen!:)Z.B eine Küchenrolle mit Obst, Gemüse und Heu drin.Dann haben sie etwas Beschäftigung!

LG

YvonneCh 01.02.2015, 20:56

danke probiere ich mal aus

0

Hey,

was den Käfig angeht, habe ich unten als Kommentar geschrieben.

Mal ne Frage, was hast du als Boden im Zimmer? Teppich, Laminat... ?

Falls es ein rutschiger Boden ist, kann es daran liegen. Dann kannst du mehrere Teppiche/Decken auslegen.

YvonneCh 03.02.2015, 21:01

hab immer eine decke auf den boden weil der laminat zu rutschig ist

0

Was hast für einen Käfig, haben sie viel Auslauf?

YvonneCh 01.02.2015, 20:46

Ich hab ein Doppelkäfig mit einer Verbindungsleiter drinne aber da gehen sie nur selten hoch, habe auch immer die Käfigtür auf damit die raushoppeln können aber das tun sie auch nicht. Erst Abends wenn ich schlafen gehen will wird die kleinere Aktiv aber der Große ist immer noch so ''unmotiviert''.

0
Nadine913 01.02.2015, 20:52

Gut, das hört sich ja mal nicht so schlecht an :D Vielleicht genießen sie auch nur die Zeit zu zweit haha und sind deshalb bissl faul :D Vll legt sich ja das mit der Zeit etwas. Meine sind zur Zeit auch etwas ruhiger :)

0
dasdasd432324 01.02.2015, 21:35
@Nadine913

Der Käfig hört sich gar nicht gut an. Kaninchen brauchen 24/7 2qm pro Tier auf einer Ebene! (In Innenhaltung, Außenhaltung 3qm pro Tier!)

Zumal können Kaninchen sich an der Käfigtur verletzen. Und man hebt keine Kaninchen hoch! Auch wenn das zuvor geklappt hat, unterlass es jetzt bitte. Kaninchen kriegen beim hochnehmen Todesangst.

Und das sie Abends aktiv wird, ist doch nichts außergewöhnliches? Kaninchen sind dämmerungsaktiv und brauchen genau da die 2qm auf EINER Ebene! Schmeiß das Käfiggitter in die Tonne. Das Unterteil kannst du gut als Toilete anbieten, mehr nicht!

3

Was möchtest Du wissen?