Ist es normal das man immer unflüssiger spricht, ich stotter immer öfter. Das kommt aber nur seid 1 Monat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann schon vorkommen, wenn man z.B. eine zeitlang wenig Kontakt zu anderen Menschen hat oder aber sehr wenig spricht, dass man dann weniger flüssig spricht. Wenn du mehr redest/übst, wird das auch wieder. Wenn nicht, solltest du tatsächlich mal einen Arzt aufsuchen (Neurologe oder Logopäde)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, ist nicht normal. Ist das jetzt immer so oder nur in bestimmten Situationen? Falls immer -> direkt zum Arzt (erst mal zum Allgemeinarzt) Der muss abklären, woher das kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du in letzet zeit des Öfteren nervös oder stehst unter Druck? Auf jeden fall ist das nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?