Ist es normal das ich mich als Junge mehr als Mädchen fühle?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So eine OP, wenn sie denn überhaupt durchgeführt wird, ist eine sehr langwierige Sache. Erstmal musst Du diverse Psychotests machen, ob Du wirklich eher ein Mädchen bist.

Wenn ja und wenn Du Dich tatsächlich entschliesst, ein Mädchen werden zu wollen, musst Du eine jahrelange Hormontherapie durchziehen, die einige unangenehme Nebenwirkungen hat.

Die OP kommt erst ziemlich am Schluss, das Ganze dauert so drei bis fünf Jahre.

Und bevor Du 18 bist, kannst Du sowieso nicht damit anfangen.

Überleg es Dir gut, es ist dann irreversibel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eine OP ist in keinem Fall NÖTIG. Wenn du dich aber wohler fühlen würdest, wenn du einen weiblichen Körper hättest dann ist das natürlich völlig in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey wie alt bist du denn? Mach bitte keine OP... Wenn du dich mehr fühlst als ein Mädchen und dich dabei wohl fühlst dann ist das auch okay so aber verändere deinen Körper nicht...

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein psychologischer Denkfehler. Was unterscheidet sich denn von einem Jungen und einem Mädchen? Glaubst Du Dein Leben ändert sich wenn Du statt einem Penis eine Vagina hast? Kleider Hobbies und Interessen haben nichts mit dem Geschlecht zu tun und selbst wenn, kannst Du das alles machen ohne eine OP. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?