Ist es normal das ich manchmal vergesse wie ich selber aussehe?

2 Antworten

Normal ist es auf keinen Fall, dass Du in Deinem Alter schon so vergesslich bist.

Gedächtnis und Erinnerung sind (in gewissen Grenzen) unterschiedlich zwischen Leuten gleichen Alters und gleichem Geschlecht.

Man hört sehr oft, dass es dem Gedächtnis schadet, wenn man zuwenig Flüssigkeit zu sich nimmt. Trinkts Du genug, so 2 - 3 Liter pro Tag sollten es schon sein!

Trinkst Du Alkohol? Mal von Drogen ganz abgesehen.

3

Ich trinke kein Alkohol und nimm auch keine Drogen. Ich trinke tatsächlich weniger am Tag und nehme generell weniger flüssigkeit zu mir... So ca. Ein halben Liter bis zu einem Liter pro Tag

0
34
@JaeKK

Zu wenig! Such Dir ein billiges, schmackhaftes Mineralwasser (Aldi, 19 Cent für 1,5 Liter) o. ä.

Auch Deine Nieren werden es Dir danken und besser / länger fun ktionieren!

Evtl. sind Mineralien als Brause o. ä. auch hilfreich (und schmackhaft).

Nimm Deinen Lieblingstee, ...

1

Ja kann sein daß du ein Kurzzeitgedächtnis hast und ein Verdacht auf Alzheimer...was eher im älteren Jahren vorkommt aber auch in jungen Jahren nicht auszuschließen ist...das hat auch was mit Axone zu tuen und so aber so tief will ich nicht in die Biologie rein gehen..hab Biologie LK gehabt und weiß das deswegen wegen Neurobiologie

Ich bin mit 15 Jahren extrem vergesslich?

Hey,

ich bin 15 Jahre alt und habe meiner Meinung nach ein sehr großes Problem. Ich bin sehr vergesslich. Ich bin so vergesslich, dass ich mich nur an wenige Beispiele erinnern kann, um euch zu zeigen, wie vergesslich ich bin. Das Einzige woran ich mich noch erinnern kann ist, dass meine Mutter mir mal einen 5€ Schein gegeben hat. Danach bin ich in ein anderes Zimmer gegangen, habe es da abgelegt ohne es zu merken und wollte dann gehen. Dann hat meine Mutter mich gefragt, wo meine 5€ sind. Ich hab sie nicht gefunden, habe sie dann 20 Minuten lang gesucht und fand sie dann in dem Zimmer. Dann musste ich auf die Toilette und es geschah so ziemlich das Selbe.

Außerdem vergesse ich immer mein Schlüssel und mein Handy mitzunehmen. Auch, wenn ich Kleingeld für die Schule auf dem Tisch liegen habe, vergesse ich es mitzunehmen. Und selbst was ich manchmal selber sage, vergesse ich.

Ich weiß nicht, woran das liegen könnte. Ich hätte da aber eine Vermutung. Mein Großvater hatte kurz vor seinem Tod Alzheimer. Mein Vater ist auch ebenso vergesslich. Und mein Großvater ist der Vater von meinem Vater. Kann es denn sein, dass es genetisch veranlagt ist ?

Vielen Dank für das Lesen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?