Ist es normal das ich jeden Tag Nasenbluten habe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, normal ist das nicht. Miss bitte Deinen Blutdruck, die feinen Gefäße in der Nase können bei hohem Blutdruck leicht reißen. Ist der Blutdruck normal, geh mal zum HNO-Arzt. Findet der auch nichts, lass beim Hausarzt Deine Gerinnungsparameter kontrollieren. Das sind mögliche Ursachen, die mir spontan einfallen, es gibt sicher noch mehr.

Vielleicht hört es auch von selbst wieder auf. Als ich jünger War, hatte ich auch oft Nasenbluten, mehrmals jede Woche. Aber irgendwann wurde es immer weniger, mit 10/11 nur noch alle paar Monate und jetzt fast gar nicht mehr. Mir hat es auch geholfen, jeden Abend Meerwasser-Nasenspray zu benutzen. Das hat keinen Wirkstoff oder so, sondern besteht nur aus gereinigtem Meerwasser. Vielleicht probierst Du so etwas mal aus oder wartest einfach etwas ab, aber wenn es nicht besser wird, kannst du ja auch mal zum HNO-Arzt gehen.

Geh zum HNO. Mein Sohn hatte das auch. Meist liegt ein Blutgefäß ganz dicht unter der Nasenschleimhaut, das bei kleinster Irritation dann aufgeht.

Es wird verödet und du hast den Rest des Lebens Ruhe.

Nein, das ist nicht normal. Geh mal zum Arzt, damit das abgeklärt wird.

nein, es ist nicht normal. bist du ein freund von milch/produkte?

Was möchtest Du wissen?