Ist es normal das ich bei spielen so sehr emotional bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kam kaum darüber hinweg dass der Mann meiner Figur schon am Anfang von Fallout 4 gestorben ist... er war ein guter ehemann und ich konnte ihn nicht retten und jetzt ist er ein Eis am Stiel u.u

Jedenfalls heißt das wohl du bist nicht allein xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn man manch gute Bücher liest kann einem das auch passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich verstehen. Die GTA-Reihe ist natürlich auch ausgesprochen gut gemacht und nichts für Personen, die nahe am Wasser gebaut sind. Eine afghanische Studie aus dem Jahr 1995 hat bewiesen, dass Menschen, die ihre Emotionen im "realen" Leben eher unterdrücken, bei Spielen gefühlvoller reagieren. GTA ist da ein heraussragendes Beispiel. Das nennt man Represser sein. Die Psychologie ist sich allerdings noch nicht einig, wie man damit umgehen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsAntwort
20.02.2016, 21:16

Ich hatte manchmal bei GTA Online Gefühle dich ich nie zuvor spüren durfte :O vielen Dank

1

Beim Need For Speed im ernst das ist so schlecht (Rivals) und hat nicht mal Nr gute story wo es nachvollzieh bar ist das man emotional reagiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsAntwort
20.02.2016, 22:01

EY! Ich hab das 4 mal durch gespielt .. und das war ehern Trauer und freunden Tränen zu gleich.

0

Habe ich auch manchmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?