Ist es Normal das es so viele Negative Menschen in meiner Umgebung gibt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer negativ drauf ist, liegt oft an der Perspektive. Ich kenne jemanden, der von anderen immer nur schlechtes dachte und für den immer alle anderen an etwas Schuld hatten, dabei war die einzige Person, an der dies lag, er selbst. Ich sagte einmal zu ihm, dass ich ihm eine Freundin wünsche, die genauso ist und sich genauso entwickelt, wie er. Zumindest hatte er dann genug Selbsterkenntnis, um echt sauer auf mich zu sein.

Was ich damit zum Ausdruck bringen will ist, dass, wenn alle Menschen um einen herum negativ zu sein scheinen, liegt es vielleicht nur daran, dass man nur auf das Negative achtet, auch wenn es so vielleicht gar nicht vorhanden ist, sondern nur in der eigenen Vorstellung existiert. Es ist wie mit einem Geisterfahrer auf der Autobahn, der glaubt, dass alle anderen die Geisterfahrer sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt jammere doch bitte nicht wegen jeder Kleinigkeit wegen der jemand anders jammert.

Wenn jemand seinen Stift nicht findet und deswegen zu jammern beginnt, oder sich drüber ärgert, dann kann ich ( wenn ich nett bin ) ihm beim Suchen helfen oder einfach meinen geben. Ich kann ihn aber auch einfach innerlich auslachen, weil er immer schon so ein Schussel war der alles verlegt.

Egal was ich mache; Es ist nicht mein Problem! Ich muss mich nicht darüber ärgern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasInk
08.05.2016, 01:11

Wenn Leute schlecht drauf sind, dann Sind sie meist sehr Unhöflich gegen einem und Das ist auch Schade wenn man ihn einer Gesellschaft nicht normal miteinander auskommt.

0

Was möchtest Du wissen?