Ist es normal das die Harnröhre des Mannes innen rot ist?

3 Antworten

Das ist ein gut durchblutetes Körperteil, klar ist es rot. Ich würde mir Gedanken machen wenn es schwarz wird

ok ne ist rot :D wieso dann gedanken machen?

0

Ich bin noch nie auf die Idee gekommen da rein zu schauen.

Ich glaube, sie ist grau weiß gestreift.

Was für ein Effekt würde ein Vaginalzäpfchen in der Harnröhre auflösen?

...zur Frage

Plötzlich Blut im Urin, soll ich zum Notarzt?

Hallo,

ich habe eben festgestellt, daß ich plötzlich Blut im Urin habe. Ich habe keine Idee, warum das sein könnte, ich bin gesund, nehme keine Medikamente, hab nichts verbotenes gemacht in den letzten 24 Stunden...

Der Urin ist trüb, dunkler als Rosé und enthält Schwebepartikelchen, die Teilweise rot sind.

Im letzten Herbst habe ich es geschafft, mir versehentlich ein Scheidenzäpfchen in die Harnröhre zu bugsieren (jaja, ist ja schon gut). Der Arzt meinte, wenn ich keine Beschwerden hätte, würde es nichts machen (war ein Milchsäurebakterinenzäpfchen) aber ich hatte seither immer die Schwebeteile im Urin.

Soll ich zum Notarzt oder bis Morgen warten?

Ich habe keine Beschwerden ausser plötzlich einen Harndrang wie bei der Blasenentzündung.

...zur Frage

Immer wiederkehrende Scheideninfektionen - Mögliche Ursache gefunden?

Hallo leute,

ja, ich habe schonmal eine frage zu dieser thematik gestellt, aber die antworten haben mir nicht sonderlich weitergeholfen. Es konnte einfach nicht an den genannten ursachen liegen.

Jz kam mir heute morgen eine idee:

Und zwar, an die ladies, kennt ihr das, wenn manchmal ein klein wenig luft in der scheide ist? dieser druck, der da entsteht, das habe ich auch, die ganze zeit, aber nicht in der scheide, da juckt auch nix innen os, sondern in der harnröhre. habe aber keine schmerzen beim wasserlassen, nur das gefühl dabei und der druck sind vermindert.

Kann es sein, dass diemeine infektion in der harnröhre steckt und meine scheide innen usw eig völlig gesund ist, ich stecke mich dann nur immer wieder selbst an? weil ich nehme ja die medikamente und schiebe sie mir in die scheide, da wird doch die harnröhre nicht mitbehandelt, oder?

Vllt gibt e sja andere betroffene, die mir ihr eerfahrungen schreiben können.

Lg

...zur Frage

Was ist das für ein Ausschlag am Bein innen rot?

Ich hab am Bein innen einen Auschlag was ist das

...zur Frage

Scheidenöffnung normal?

Hallo, Also meine Scheidenöffnung ist nicht einfach nur ein Loch oder so, sondern hat auch einen kleinen "harten" Rand, der das Loch umgibt. Auch ist da nicht einfach ein loch für die Harnröhre sondern das ist eher so ein dicker "Fleischfaden", in dem beide Öffnungen sind (ähnlich wie eine Sehne oder so) Ist das normal oder nicht? Wie ist es bei euch?

...zur Frage

Urologische Frage von einer Frau an die Männer

Diese Frage ist ERNSTGEMEINT, daher bitte keine blöden sondern wirklich sachliche Antworten zu dieser Frage:

Ich habe vor einigen Monaten einen Roman gelesen, in dem folgende Zwischenhandlung vorgekommen ist:

**Eine Frau hat beim Oralverkehr tief Luft geholt und hat diese dann durch die Harnröhre in die Blase des Mannes gepustet/geatmet...

Der Mann ist danach angeblich gestorben, da sich die Urinblase des Mannes aufgebläht und anschließend auf die inneren Organe gedrückt hat.**

Meine Frage also: Ist so etwas tatsächlich biologisch/urologisch möglich?

MfG, Natalie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?