Ist es normal das das iPhone 5s nach 1 Jahr hinten die Farbe verliert also das in der Farbe langsam kleine Schwarze Löcher sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, normal sollte das nicht sein.

Mein 5s wird bald 3 Jahre alt und zeigt keine derartigen Erscheinungen. Das war ebenfalls immer im originalen Leder-Case von Apple.

Könnte es sich womöglich um Verschmutzungen handeln? Reinige es mal mit Spiritus (Fensterreiniger) oder Benzin, aber pass auf, dass du damit nicht auf die Vorderseite kommst, da es dort die fettabweisende Beschichtung angreifen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei starker Beanspruchung schon. Hosentasche, Kratzer durch Schlüssel oder Kleingeld. Eine Schutzhülle bei einem 700€ oder teureren Gerät ist Pflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hose37
25.06.2016, 20:59

Ich habe ja eine Schutzhülle ich dachte die kommen von alleine nach der Zeit denn es ist mir nie runtergefallen und ich habe eine Schutzhülle die von Apple 

0

Hast du dein Handy erhitzt? Wenn ja;wurde bei diesem Vorgang Strahlung  in Form von elektromagnetischen Wellen ausgesendet,d.h Licht in einer Vielzahl von Frequenzen.Du kannst durch das kleine Loch am Handy,die Strahlung messen und davon ausgehen das die Strahlungintensität, je nach Frequenz starken Schwankungen unterliegt. Was sehr Interessant ist Da draraus folgt das dein Handy so zu sagen ein geschloßener heißer Ofen ist -auch Hohlraum genannt.Wurde dir diese Information angegeben als du das Handy gekauft hast ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,eigentlich nicht,geh mal zu einem Apple Store und zeige dein Handy mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?