Ist es normal das bei Opel die Temperatur über 90° geht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 dass die Temperatur manchmal über 90° Grad geht ca 95°- 98°

Das ist vollkommen in Ordnung und ein Zeichen, dass dein Thermostat funktioniert. Die Kühlwassertemperatur darf sogar bis leicht über 100 °C steigen.

Mercedes oder Audi gefahren da bleibt die Temperaturanzeige immer sie verankert auf 90°

Leider gehen viele Autohersteller dazu über keine "wirklichen" Kühlwassertemperaturanzeigen mehr zu verbauen, da die Kunden aus Unwissenheit oft die angeblich zu hohe Temperatur - die in Wirklichkeit in Ordnung ist - bemängelt haben. Daher zeigen die neueren Temperaturanzeigen im oberen Bereich oft nur eine "Phantomtemperatur" an, die mit der Wirklichkeit nichts zu tun hat. Das heißt sie zeigen nur Temperaturen bis z.B. 90 °C an und nichts darüber. Somit erkennt der Fahrer auch nicht einen zu heißen Motor, was der ursprüngliche Sinn der Anzeige war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele neuere Fahrzeuge haben ein kennfeldgeregeltes Thermostat, bei Teillast beträgt die Temperatur dann gewollt über 100 Grad, das dient der Effizienz. Aus dem gleichen Grund sind die Kühlmitteltemperaturanzeigen bei neueren Fahrzeugen, sofern überhaupt noch vorhanden, meist "beruhigt", d.h. sie stehen in einem bestimmten Bereich auf dem gleichen Punkt auf der Skala.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns draußen heiß ist kanns auch mal über 90 Grad gehen. Wenns stark drüber geht, dann kann es an der Wasserpumpe liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?