Ist es normal an seinem Geburtstag Essen zu gehen?

5 Antworten

Hi, da hasst du dir ja einiges vorgenommen. Eine mehr als alles günstige Situation für deinen Freund und dich.

Stelle dir doch mal die Frage, was du an deinem Freund findest. Wenn du ihn erst mal zu einer erwachsenen Persönlichkeit entwickeln willst, dann kann ich nur sagen: Sich einen Mann backen, geht oftmals daneben.

Sorry, wenn ich dir es hier so ganz klar und deutlich schreibe.

Ich war in ähnlicher Situation, allerdings wurden mir unreife Kollegen aufgezwungen und als sie reif genug waren von der Persönlichkeit, bekam ich die nächsten Katastrophen. Bis es zum Krach mit meinem ehemaligen Chef kam.

Überleg es dir bitte ganz genau, was du weiterhin machen willst. Denn, so lange dein Freund unter dem Einfluss seiner Mutter steht, sieht es nicht so gut aus für eure Beziehung.

Du kannst dich aber auch selbst fragen, was du selbst willst.

Danke dir. Ich weiß auch wirklich nicht mehr weiter. Jedes Mal findet sie etwas über mich, was ihr nicht passt. Und dann redet sie über mich mit ihm und er sagt natürlich immer ja zu allem. Obwohl ich das gar nicht gemacht habe. Ich bin natürlich immer die Letzte wo das dann erfährt.

0

So brutal es klingt, aber du solltest deinen Freund vl vor die Wahl stellen, seine Mutter oder DU? Das mit dem Muttersöhnchen ist das was an dem Ganzen nicht normal ist. Er soll sich doch bitte freuen das ihm seine Freundin ein tolles Essen schenkt. Seine Mutter scheint angst zu haben Ihn an dich zu verlieren, was bei einer gesunden Beziehung Schwachsinn ist.

Wenn es doof rennt mischt sich die gute Dame sonst den Rest eurer Beziehung in jegliches Thema ein. Sie muss ihn loslassen können und damit Leben lernen das Ihr Sohn eine andere Frau im Leben hat.

Naja wenn ich ihm das zu verstehen gebe, heißt es nur wieder "meine Familie ist toll und seine scheiße". Sie wird sich immer einmischen, denn sie ist nicht gerade ein Fan von mir.

0
@kissi523

Ich will jetzt auch nicht tiefer ins Loch bohren als du hier eh schon gesagt bekommst, aber überlege du für dich selbst ob du das auch in Zukunft so haben willst, ob der Kerl das wirklich wert ist. Gott sei Dank gibt es auch noch vernümftige "erwachsenere" junge Männer.

Er hat dich sonst nicht wirklich verdient, wenn er nicht sieht, das du dich um ihn bemühst. Denn wie schon wer anderer geschrieben hat, wo liegt das Problem. tagsüber feiert die Familie und der Abend gehört dann euch, aber wie gesagt,... stell dir erstmal die Sinnfrage und Ihn vor die Wahl.. Einzige Lösung in meinen Augen das zu klären.

1

So ungewönlich finde ich das gar nicht. Wenn jemand aus meinem Familienkreis Geburtstag hat, gehen wir auch immer essen. Dein Freund sollte das Geschenk annehmen und sich von seiner Mutter nix einreden lassen. Schließlich ist es dein Geschenk an ihn und nicht an seine Mutter.

Was möchtest Du wissen?