Ist es normal als Europäer kein Interesse an eurpäischen Frauen zu haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was jemand schön und attraktiv findet, ist individuell unterschiedlich, und hängt auch von der jeweiligen Mode ab. Im Mittelalter hatte die ideale Frau eine hohe Stirn, einen kleinen Busen und große Füße. 

Die Geschmäcker sind eben verschieden, auch heute gibt es Männer, die mögen nur dünne Frauen, für andere darf ruhig etwas mehr dran sein.

Es wird auch bei europäischen Männern und Frauen vorkommen, dass dir ein Gesicht sympathisch ist oder nicht.

Es ist also ganz normal, wenn du dich von bestimmten Merkmalen im Gesicht angesprochen fühlst.

Die Mentalität ist allerdings anerzogen, und da zieht es dich hoffentlich nicht nur zu "unterwürfigen" Frauen hin. 

Ich kenne einen deutschen Mann, Akademiker, der hat eine kleine chinesische Kindfrau geheiratet. Was er nicht bedacht hat, dass diese Frau zwar klein und zierlich ist, aber ein abgeschlossenes Studium hat, und sich nicht nur auf Kind und Küche beschränken wollte. 

Jo mei, andere stehen auf Südländerinnen, weil sie's "heißblütig" mögen.^^

Mir leuchtet allerdings nicht ein, wie du drauf kommst, zu sagen, dir würde die Mentalität von Koreanerinnen und Japanerinnen einfach mehr zusagen.
Um meine südkoreanische Brieffreundin zu zitieren: "You know, Koreans are kinda all about exaggerating emotions. They sure love doing their jumping jacks.^^"
Und wie der klassische Umgangston in Japan ist, muss ich ja dazu jetzt wohl nicht erwähnen - eine Kultur erwachsen aus der Lobpreisung der Selbstkontrolle.
Wie genau passt das zusammen?

Ich glaube, dir sagt die Physis solcher Frauen mehr zu und du kombinierst das mit deinem prinzipiellen Interesse an Asien und schlussfolgerst, dass es die Mentalität ist, die dich fasziniert.
Wäre aber gar nicht nötig - man kann auch einfach sagen, man steht auf die Frauen und überhaupt faszinieren einen die asiatischen KulturEN im Allgemeinen irgendwie mehr.

In Europa gibt's ja auch nicht nur die Deutschen.

So lange dir klar ist, dass "Mentalität" als solche nur eine Erwartungshaltung deinerseits darstellt und deshalb nicht gleich jede asiatische Frau die perfekte Partnerin für dich ist, ist's doch völlig okay.^^

Ich hab auch ein gewisses Faible für Koreanerinnen. :D Sooo what?

Aber alle Europäerinnen über einen Kamm zu scheren, ist ja auch mal ne neue Art von dreist. Just sayin'...

Hallo,

eigentlich nicht. Normalerweise bevorzugt an bei der Partnerwahl eher Menschen, die einem ähnlich sind. Daher ist es eher ungewöhnlich, dass du es eben nicht magst. Aber unnormal zu sein, ist nicht gleich schlecht. Jeder Mensch hat so seinen eigenen Geschmack und wenn dir eine andere Art Frau besser gefällt, dann ist das natürlich auch in Ordnung.

LG SarahTee

Nja ich muss auch dazu sagen, dass ich mich für Asien interessiere. 

0
@Voyager95

Dann magst du deren Kultur eben und dementsprechend auch deren Frauen. Passt doch :)

1

naja, da muss ich auch dazu sagen, dass ich nicht die selben Hobbys und Interessen habe wie andere junge europäer in meinem Alter.

Und ich bin auch da, wo viele Asiaten sind Asia-Markt Sushi restaurant

0

Ich liebe alle Frauen, denn alle sind toll und hübsch auf ihre Weise. Ich gebe Dir recht, gerade im Bett gibt es große Unterschiede, aber alles macht Spaß und ist toll.

Aber ich sag Dir das jetzt mal ganz hart: Wenn Du auf asiatische Frauen aus diesen Gegenden stehst, hast Du vielleicht einfach ein mieses Selbstbewusstsein, da das meist alles hörige, kleinlaute Frauen sind. Wahrscheinlich schreckt Dich die Stärke von selbstbewussten Frauen einfach ab.

nein, das stimmt nicht, das hat damit auch nichts zu tun, ich habe kein problem mit selbstbewussten Frauen, im gegenteil, ich finde es bewundernswert, wenn eine Frau selbstbewusst ist

0

"alles hörige, kleinlaute Frauen"....

Junge, Du hast noch nicht viele Asiatinnen kennengelernt!! 
Unglaublich, was für einen Stuss du hier absonderst. 
So mancher "Westler" hat sich da schon sehr geirrt. Nur weil Asiatinnen meist klein und zierlich sind, heißt das nicht, dass sie über keinen eigenen Willen verfügen bzw. diesen nicht durchzusetzen wissen. 

1

Geschmäcker sind eben verschieden. Da kann man nicht von normal oder nicht normal sprechen.


Was möchtest Du wissen?