Ist es normal, als 22 jähriger Mann das Gefühl zu haben, den biologischen Zenit überschritten zu haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na den biologischen Zenit hast du noch nicht überschritten. Das ist eine Phase die man in jedem Alter bekommen kann. Wenn das schlimmer wird wäre ein Besuch beim Facharzt angesagt. Alles gute

Ich würde sagen das ist normal. De facto hat man mit 22 den biologischen Zenit bereits überschritten (wenn auch noch nicht lange).

Hallo! Das ist wahrscheinlich schon normal weil eine Phase. Kann man mit 22 haben oder mit 42 usw. In der Regel wird es wieder anders.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Täglich 1-3 mal? Versuchs mal mit NoFap...jetzt ohne Spaß das bewirkt Wunder!

NoFap. Extrem hart. Hab ich nie hingekriegt.

0

Ja aber wenn man es schafft, dann geht es einem seelisch und körperlich viel viel besser!

0

Hallo lieber lockenkopf1993!

Vielleicht wäre es sinnvoll, weniger zu masturbieren und dir einen anderen Sinn des Lebens zu suchen. LOL! Sex ist schließlich nicht alles im Leben. Das ist das, was viele heutzutage vergessen. Come on, du hast das ganze Leben noch vor dir. Lass den Kopf nicht hängen und Rubel dir einen, sondern nimm dein Leben (und nicht deinen cock) selbst in die Hand und mach was drauf. Steh auf, Kopf hoch und zieh weiter!

Wir hoffen, wir konnten dir helfen!

Dein Dr. Sommer-Team.

Hey lockenkopf1993,

das ist leider tatsächlich so und es wird noch schlimmer. In der Pubertät denkt man es geht Bergauf. Mein Leben wird richtig geil. Ich mach alles besser. Ich lass es so richtig krachen. Und irgendwann merkt, man das sein Leben ziemlich beschissen ist. Das geht leider den meisten so. 

Was möchtest Du wissen?