Ist es normal 4,5 Kilo in einer Woche abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

4,5kg sind auf jeden Fall viel zu viel in einer Woche. Normal wären 0,5-1kg pro Woche (wenn man denn überhaupt abnehmen muss). Wie alt, groß und schwer bist du denn und wie viel hast du in der Woche gegessen (Kalorienmäßig) pro Tag? Das meiste davon dürfte allerdings Muskelmasse und Wasser sein. Um 4,5kg reines Fett abzunehmen muss man 31500kcal einsparen (was pro Tag 4500kcal wären was ner NULLDIÄT + den ganzen Tag sporteln gleichkommen würde, was aber niemand durch hält und auch nicht gesund wäre). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SolisBlaack 21.02.2016, 15:54

ich habe nichts süßes gegessen, am abend keine Kohlenhydrate und 3 mal Sport gemacht mehr nicht. Man sieht aber auch nicht viel von dem was ich abgenommen habe.

15, vorher-65 Kilo heute-60,5 Kilo, 1,53m

0
HikoKuraiko 21.02.2016, 15:55
@SolisBlaack

Dann wird das meiste wirklich Wasser und Muskelmasse gewesen sein, AUßER du hast durch die Süßigkeiten so ein hohes Defizit erziehlt und das glaube ich eher nicht ;) Wenn du nächste Woche wieder so viel abgenommen hast würde ich aber mal zum Arzt gehen und dich durch checken lassen. 

1

4,5 kg reines Fett kannst du zumindest unter normalen Bedingungen meiner Meinung nach in der Zeit nicht abnehmen, selbst wenn du gar nichts essen würdest.

Das Körpergewicht schwankt sehr stark und hat auch mit der Flüssigkeit im Körper zu tun, wie viel du getrunken hast und ob du schon alles verdaut hast...

Worauf willst du hinaus mit der Frage? Abgesehen davon, dass dir niemand raten würde auf unkontrollierte Weise soo viel abzunehmen ist das Körpergewicht ein ganz schlechtes Maß für deinen Erfolg. Da gibt es viel bessere. Vor allem Körperfettanteil, Optik, Kraftwerte, Ausdauer etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SolisBlaack 21.02.2016, 15:48

Also ich wollte abnehmen für den sommer und habe damit diese Woche angefangen. Ich habe mehr auf meine Ernährung geachtet und 3 mal Sport gemacht am anfang hatte ich 65 Kilo jetzt habe ich 60,5 Kilo ich wollte nur mal fragen ob das normal ist weil ich nicht gedacht hatte das dass so schnell geht. Sehen tun man es eig nicht sehr stark, eig sieht man fast Garnichts davon was ich abgenommen habe

1
viezlimo 21.02.2016, 15:59
@SolisBlaack

Ja, das kann normal sein. Vor allem wirst du nicht viel Fett verloren haben. Das meiste wird vermutlich Wasser sein. Das kann zum Beispiel mit der Reduktion der Kohlenhydrate zu tun haben. Anfänglich verlierst du dann jetzt viel Körpergewicht, aber danach geht es viel viel langsamer.

Dein Vorhaben klingt bisher gut, solltest dich aber noch tiefer in die Thematik einlesen. Persönlich kann ich diese Seite wärmestens empfehlen: http://fitness-experts.de/abnehmen
Dort geht es eher wissenschaftlich zu und es wird dir kein Quatsch erzählt.

0

Naja, eigentlich nicht, aber traurig biste darüber auch nicht, oder? Wolltest doch unbedingt bis zum Sommer abnehmen. Wie sieht deine Ernährung denn jetzt aus?

Übrigens verliert man am anfang eh nur Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, ist sicherlich nicht normal - da sollte mal ein arzt aufgesucht werden weil da kann allerhand dahinter stecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SolisBlaack 21.02.2016, 15:43

okey ich werde es mir überlegen

danke.

0

Wenn es so weiter geht dann geh mal zu einem Artzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Höchstens 0,5-1 Kilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz und gar nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, zmd. keine 4,5 kg Fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?