Ist es normal , dass bei meinem Rückentraining die Klimzüge die schwerste und anstrengendste Übung ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

3x10 Klimmzüge im breiten Griff...vielleicht kommt es dir so schwer vor, da dein Körper nocht nicht die nötige Muskulatur besitzt um diesen Bewegungsablauf richtig durchzuführen...

Aber jetzt überleg mal du machst Kreuzheben mit 250 kg ...glaub mir dann änderst du deine Meinung bezüglich schwerster Übung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
04.01.2016, 16:12

Okay da hast auch recht ☺️ naja hab noch nicht so viel Muskeln und deswegen fällt es mir schwer meine 75kg hochzuziehen ; verglichen mit zum Beispiel einer Rückenübung an der Maschine oder so

0
Kommentar von Yannick1998
04.01.2016, 16:22

Okay vielen Dank😉👍

1

Ist normal, dass die Übung schwer ist.

Grundsätzlich ist es die richtige Heraungehensweise, schwere Übungen, die große Muskelgruppen ansprechen, an den Anfang zustellen.

Es besteht die Möglichkeit, schwere Übungen zu clustern, also Du setzt Dir eine Summe als Zielmarke fürs Training, z. B. 30 oder irgend etwas anderes.

Dann machst Du mehrere Sätze, bis die 30 voll sind. Dabei musst Du nicht immer bis ans Limit gehen.

Alternativ machst Du einen Zirkel aus mehreren Übungen, die unterschiedliche Muskeln ansprechen.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
04.01.2016, 20:21

Okay vielen Dank . Ich schaff schon immer so 12 10 8 Wiederholungen in den Sätzen ist aber halt richtig anstrengend , was ja normal sein soll .

0

Naja bei Klimmzügen kann man leicht gewicht addieren aber weniger ist immer etwas kompliziert. Ich mach die meistens so zwischen drinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
04.01.2016, 16:48

Okay danke :)

0

Klimmzüge sind immer sau anstrengend drücke 100kg Bank aber Klimmzüge sind trotzdem derbe anstrengend. Ist ja auch rückenmuskulatur und bizeps aber selbst da bin ich gut trainiert und finde Klimmzüge trotzdem anstrengend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
04.01.2016, 16:15

Okay vielen dank :) ja auf der Bank mach ich 55kg 3*8 aber 75kg hochzuziehen und noch mit breitem Griff des fickt schon ordentlich 😬 hab gedacht das es mit der Zeit locker leicht wird 🙈

0
Kommentar von Yannick1998
04.01.2016, 16:23

Okay danke 👍💪

0

Klimmzüge ansich ist eine sehr gute Übung, da mit dem eigenen Körpergewicht trainiert wird.

Wieso es bei dir jetzt die schwerste Übung ist, ist schwer einzuschätzen. Es wird daran liegen, dass andere Muskeln beansprucht werden.

Wenn du an Geräten Trainierst ist der Muskel meist isoliert. Bei Klimmzügen ist das nicht so. Du ziehst mit weit aus mehr muskeln.

Ein weiterer Grund könnte auch falsche ausführung sein... wenn nicht mit dem richtigen Muskel gezogen wird, ist natürlich auch die Übung schwieriger ;)

Kann einige faktoren haben :) aber klimmzüge an sich sind ziemlich gut! 

Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
04.01.2016, 16:14

Okay vielen Dank :) denk einfach , dass es so ist das ich noch nicht genug Muskeln in den Armen hab , dass es mir leicht fällt 75kg hochzuziehen

0
Kommentar von Yannick1998
04.01.2016, 16:21

Okay danke :) es sind bei mir hauptsächlich die Arme 👌😁

0

Was möchtest Du wissen?