Ist es nötig, beim Arzt beim Abhören den BH auszuziehen?

8 Antworten

mein Herz wurde mit BH abgehört (die Ärztin hatte nix dagegen), allerdings wurde ich danach gebeten, den BH für die Brustuntersuchung auszuziehen. Dann wurde die Lunge abgehört, wo der BH eh schon abgelegt worden war. Beim Betriebsarzt war der BH überhaupt kein Problem, nicht mal das T-shirt musste ich ausziehen.

Nein, normalerweise nicht, wenn es nur ums Abhören geht, mein Arzt macht es schon mal so, dass er das Teil vom Stehoskop halt mal leicht unter den BH-Rand schiebt, aber auch so natürlich, dass es einem nicht unangenehm vorkommt.

Evtl. behindert der BH das Atmen, bzw die natürliche Brustkorbbewegung? Also nicht stark, aber da muss man ja sehr tief einatmen.

Was möchtest Du wissen?