Ist es noch zu retten? :( Hauptschule -> Gymnasium :cc

9 Antworten

Einfach den Notendurchschnitt hoch halten. Ich denke wenn du über einem Schnitt von 1,5 bist, werden die schon bemerken das du nicht auf die Hauptschule gehörst sondern auf die Realschule oder ggf. direkt auf das Gymnasium. Falls du erst auf die Realschule kommen solltest kannst du dich aber auch von da an hocharbeiten. Hatten einige bei uns auf der Schule die das auch gemacht haben. Wenn dein Klassenlehrer dir Probleme macht, dann würde ich mal zum Vertrauenslehrer gehen. :)

Vielen dank! ;-)

0

Das hat nicht nur etwas mit dem Notenschnitt zu tun, sondern auch mit der geistigen Reife.

Mit den vom Fragensteller verfassten Titeln im Bezug auf Lehrer, ist von geistiger Reife weit, sehr weit entfernt.

Im übrigen halte ich es für ausgeschlossen, dass ein Hauptschüler bei einem Querverweis (also von 8. Klasse Hauptschule auf 8. Klasse Gymnasium) auch nur im Ansatz mitkommen würde.

Das halte ich schon bei Querwechsel auf eine Mittelschule für sehr schwierig. Allenfalls mit Rückversetzung.

3

was ich weiß ist dass du wenn du den M-Abschluss machst (mittlererreife-abschluss) dass du dann afu die FOS gehen kannst aber von der hauptschule aufs gymnasium wüsste ich nicht dass das ginge

Konzentriere dich erst Mal darauf es auf die Realschule zu schaffen, wenn du die mit 3,0 bestehst kannst du auch aufs Gymnasium. Der Schnitt aus den 3 Hauptfächern muss ebenfalls 3,0 sein.

Habe ich eine Chance, von einem Gymnasium aufgenommen zu werden?

Guten Tag :)

Ich besuche zur Zeit die 10. Klasse einer Realschule in NRW, und würde danach gerne zur gymnasialen Oberstufe wechseln, um Abitur zu machen.
Jedoch habe ich nicht die besten Noten.
Ich muss bei meinem ''Bewerbungsgespäch'' am Gymnasium im Februar das letzte Zeugnis der 9. Klasse & das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse vorlegen, dann wird entschieden, ob ich vorläufig aufgenommen werde. Jedoch hatte mein letztes Zeugnis einen Notendurchschnitt von 3, in den Hauptfächern ebenfalls 3 (Englisch: 3, Deutsch: 2, Mathe: 4) Und bei dem nächsten Zeugnis sieht es mit den Noten auch nicht wirklich besser aus, aber habe ich mit diesen Noten überhaupt eine Chance?

Ich möchte es umbedingt schaffen!

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Wird es schwer für mich auf dem BG?

Also ich bin 15 Jahre alt und besuche zurzeit die 10. Klasse einer Hauptschule. Ich mache gerade meinen erweiterten Realschulabschluss und möchte dann auf ein Gymnasium (Berufliches Gymnasium). Ich bin jetzt nicht schlecht in der Schule. Ich hatte auf mein letzten Zeugnis (10te klasse Halbjahr) ein Durchschnitt von 1,65. Ich muss mich jetzt ja auch schon Bewerben für die Schulen und jetzt wollte ich von euch wissen, wer den weg von der Hauptschule aufs Gymnasium gegangen ist ? Wie es für euch war ? War es schwer ? Musstet ihr wiederholen ? Musstet ihr viel lernen ? Wie war es mit dem Englisch und Spanisch (2. Fremdsprache) ? Ich habe etwas bedenken, dass ich das da nicht schaffe da ich von der Hauptschule komme und da ich gehört oder bzw. gelesen habe dass, das "Hauptschul Englisch" etwas anders ist als das vom Gymnasium. Erzählt mir eure Erfahrungen

Ich freue mich auf jede Antwort die ich bekomme danke schon mal :)

Falls wichtig ich komme aus Niedersachsen und möchte dann auf ein Berufliches Gymnasium Schwerpunkt Sozialpädagogik

...zur Frage

Von Hauptschule zum Gymnasium?geht das?

Also die Frage klingt dumm aber könnte ich jetzt mit dem Notendurchschnitt von 2,1 aufs Gymi wechseln?Es ist nur eine Frage bitte keine dummen Antworten. Wenn nein welchen durchschnitt brauche ich?

...zur Frage

Bruder ist auf dem Gymnasium und ich in der Hauptschule! Hätte ich das Zeug ins Gymnasium zu gehen?

Ich habe einen Notendurchschnitt von 4,8 und bin auf der Realschule (bald Hauptschule) Ich war jedoch anfangs sehr gut in der Schule und habe mich total verschlechtert.. Mein kleiner Bruder (Gymnasium) hat einen Notendurchschnitt von 2,0! Ich habe mal gehört, dass Geschwister ungefähr gleich intelligent sind. Ich war immer ein wenig intelligenter und konnte schon mit 4 Jahren lesen. Ich war jedoch immer fauler und sozial inkompetenter als mein Bruder. Außerdem bin ich ziemlich eigenwillig, anstrengend und eher speziell. Meine Frage wäre, ob ich es theoretisch auf dem Gymnasium schaffen könnte. Ich möchte NICHT auf das Gymnasium wechseln sondern einfach wissen ob ich das Potenzial dazu hätte, wenn ich lernen und mich anstrengen würde. Könnte ich es schaffen, weil mein Bruder es auch schafft und meine Mutter studiert hat?

...zur Frage

Welchen Notendurchschnitt braucht man für das Gymnasium?

Hallo ! :) Ich habe einen Notendurchschnitt von 2,0 und gehe auf eine Hauptschule :) Aber ich wechsle bald auf die Realschule :p Mich würde mal interessieren welchen Notendurchschnitt man für das Gymnasium braucht :) Ob 2,0 ausreichen oder ob man einen Durchschnitt braucht von 1,6 oder so etwas :D Danke im Vorraus MFG

...zur Frage

Ist die Gymnasiale Oberstufe mit normalen Realschulabschluss möglich?

Ich mache gerade meinen Realschulabschluss in der 10ten Klasse einer Hauptschule und habe diesen Halbjahr ein Notendurchschnitt von ca. 2,5. Nun habe ich mich schon seit längerem informiert über ein Gymnasium, wo ich gerne hin möchte.. angerufen, mit Lehrern aus meiner Schule geredet, die Internetseite 50x durchgelesen etc.. Dann habe ich halt im Internet nachgeforscht, ob ein normaler Realschulabschluss für die Aufnahme reicht oder man den erweiterten braucht (Notendurchschnitt müsste ja dann 2,0 sein) und habe auch viele Antworten gefunden, die meinten, dass es geht. Nur im Anmeldungsbogen meiner Wunschschule steht, dass ich den Erweiterten erwerben muss. Ist das so oder habe ich es einfach falsch gelesen? Ist es in jeder Schule anders? Und hätte ich überhaupt Chance oder ist es beim bewerben ein Nachteil, wenn man in der Hauptschule den Realschulabschluss macht?

Beachtet muss werden: Ich ziehe nach meinem Abschluss um, d.h ich mach in einer anderen Stadt dann meine Schule weiter, die aber leider weiter weg ist, daher kann ich schwer kontakt mit der Schule aufnehmen. Und beim Telefonat haben sie mich nur weitergeleitet zu einer Nummer, wo niemand egal um welche Uhrzeit nicht drangeht. Nicht morgens, nicht mittags.

Würde mich echt auf Antworten freuen, Danke. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?