Ist es noch zu früh um bei ihm zu übernachten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, finde die Frage interessant und auch Deine Einstellung dazu. Spricht auf jedenfall für Dich :-)

Eine Übernachtung bei ihm heißt ja nicht gleich das du den nächsten Schritt machen musst. Es ist bestimmt ein guter Schritt um ihn besser kennenzulernen. Wenn du nicht weiter gehen möchtest, kannst Du das ja im Vorfeld klar stellen.

Wenn Du ihm wichtig bist, wird er froh sein das du bei ihm bist. Was läuft oder nicht läuft ist dann egal. Ihr verbringt Zeit miteinander und lernt Euch besser kennen.

Wenn er dann enttäuscht ist, weisst Du wie er tickt ;-)

Mein Rat, geh es langsam an. Sei bedacht, das machst Du richtig!

Lieben Gruß

Vielen Dank für deine Antwort, die gibt mir grad ein sicheres Gefühl 🙈 Hab ihm auch schon gesagt dass ich es langsam angehen will und er respektiert das zum Glück auch☺

0
@Enica

Das freut mich. Und das er verständnisvoll ist find ich gut! Lernt Euch erstmal kennen, baut das vertrauen auf und der rest passiert von selbst. Ich wünsche Dir alles Gute! :-)

0

Muss man individuell entscheiden und für sich selbst bewerten, was angebacht ist und was nicht. Meine Ex hat auch relativ früh bei mir übernachtet und wir waren nachher ein Jahr zsm. Ist jetzt zwar nicht die Welt, aber es hat nichts zu heißen. Wichtig ist, einfach ne Grenze ziehen sobald man sich anfängt unwohl zu fühlen und diese auch klar kommunizieren und auch einhalten´, falls der Partner eine klare Grenze zieht.

Die Frage könnt ihr nur gemeinsam beantworten.

Klischeeantworten helfen nicht weiter.

ob ich nächste Woche nicht bei ihm schlafen möchte.

Na klar geht das.

Ihr müsst doch nicht gleich "in die Kiste springen" - also Sex haben. Man kann auch mit Kuscheln anfangen.

Also Ihr seid alt genug, um so etwas zu tun, ich finde das liegt in eurem Interesse. Das Leben ist zu kurz, um etwas zu verpassen :D

Was möchtest Du wissen?