Ist es noch zu früh :D?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein ist es nicht. Ich schlafe auch im Winter bei Minus-Temperaturen mit offenem Fenster, diese ist gut für einen erholsamen Schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir reicht es bisher, alle Türen auf zu haben und die Heizung auszuschalten. Die Nächte sind noch kalt, jedoch mögen viele die Kälte im Schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich han sogar im wintee das fenster sie ganze nacht ganz offen und bin auch bis jetzt nicht dabon krank geworden oder so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ich habe zwar kein Kippfenster, schlafe jedoch immer bei offenem Fenster, auch wenn es im Winter nur einen kleinen Spalt offen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Des musst du wissen, ab wann a dir zu kalt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe fast das ganze Jahr das Fenster im Schlafzimmer gekippt. Nur bei extremen Minustemperaturen schließe ich es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir zu warm ist, mach es auf, wenn nicht zulassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage ich mich gerade auch 😂 aber ich denke nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?