ist es noch sicher an halloween nachts umherzulaufen wegen der killerclowns?

5 Antworten

Die Sichtung von als Clown verkleideten Gestalten während der Halloweenzeit (und auch außerhalb) ist kein Grund zur größeren Sorge. Wenn man überlegt, dass es nur ein paar wirklich gefährliche Vorfälle gab, bei denen solche fehlgeleiteten Deppen wirklich handgreiflich wurden, dann ist das nichts im Vergleich zu der Vielzahl von Angriffen mit Körperverletzungen oder sogar tötlichem Ausgang, die es deutschlandweit auch sonst gibt.

Halt einfach die Augen so offen, wie du es auch normal tun solltest, dann wirds ein Halloween wie jedes andere auch mit besoffenen Neo-Karnevalisten, die in ihrem Erbrochenen waten und dabei fröhliche Halloweenlieder furzen.

Zum ersten) Das sind keine Killerclowns, sonder Spinner, die sich eine Freude daraus machen andere zu erschrecken.

Zum zweiten) diese Hysterie...wovor habt ihr denn Angst? Wer denkst du denn versteckt sich unter einer Maske? Überlege einfach welche Trottel das sind.

Das sind keine Wölfe, die aus Richtung Polen rübergewandert kommen, um neue Reviere zu finden, sondern pubertäre Teenies, denen Pokemon Go zu langweilig geworden ist!

Solltet ihr einen sehen, grüße sie von mir und geht weiter. Das ärgert die mehr als alles andere...

Stimme dir vollkommen zu!

1

willst du bei dir im dorf oder in ner größeren stadt rumlaufen? alleine in dem kleinen dorf könnte schon eher was passieren, würde ich sagen. ich glaub, ich würde das lassen.
ich geh nach köln und nehme aufjedenfall zur sicherheit pfefferspray und ein taschenmesser mit. da sind ja aber auch recht viele leute unterwegs

geh in meinem dorf rumlaufen woher hast du pfeferspray gekauft?:)

0

drogeriemarkt

0

Was möchtest Du wissen?