Ist es noch ein Grund zum Arzt zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, ein Arzt weiß, dass das Fieber im Lauf des Tages steigt/kommt. Du bist krank, geh zum Arzt und dann ins Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest immer mit der Einstellung -> Gesundheit geht vor) leben. Geh zum Arzt, gerade bei einem Test solltest du Körperlich und geistig fit sein.

Ich wünsche dir eine gute Besserung.
Viel Glück. 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag dem Arzt einfach, dass du Kopfschmerzen hast und dass du am Wochenende die ganze Zeit im Bett lagst.

Das klingt glaubwürdig und wird wohl für eine 2 tägige Krankschreibung ausreichen. Der Arzt wird nicht überprüfen, ob du wirklich Kopfschmerzen hast, das kann er auch gar nicht und er hat auch kein so großes Interesse daran deine Lüge auffliegen zu lassen.

Wichtig ist halt, dass du diese Lüge gut rüberbringst, da sind natürlich schauspielerische Qualitäten gefragt. Wenn du z.B. plötzlich wegen deiner Kopfschmerzen ein bisschen losheulen würdest, dann kriegst du vllt. sogar eine 3-7 tägige Krankschreibung. Das mein ich ernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angeline112
14.03.2016, 07:54

Dankesehr! Aber es ist ja nicht so, dass ich ihm eine Krankheit vorspielen will, mir geht es nunmal wirklich nicht gut, nur ich weis halt nur nicht wie das ist weil ich ja jetzt (noch) kein Fieber habe.

0

Was möchtest Du wissen?