Ist es nicht zu früh zum Fäden ziehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fäden wurden bei mir nach 7 Tagen gezogen.

Gute Besserung :)

Reistos 29.07.2016, 23:43

Danke

0

Ja, es sollte meiner meinung nach mehr verheilen. Lg

Der Arzt kann am besten beurteilen ob die Fäden schon zu ziehen sind oder nicht.

Bei meiner letzten OP (offene am Bauch) wurden die Fäden nach 2 Wochen gezogen. Das hängt aber sicher auch mit der Heilung an sich zusammen.

linksgewinde 29.07.2016, 23:36

Mit einer Lokalanästhesie wären die Fäden jetzt raus. Ärzte sind genauso unterschiedlich wie Sänger oder Schauspieler. Da gibts auch Gute und Luschen.

Eisbeutel mit Handtuch dazwischen und kühlen, Fuß hochlagern.

1
rbeier 29.07.2016, 23:45
@Reistos

Eine örtliche Betäubung. Also keine Vollnarkose sondern nur die Stelle an der operiert wird ist betäubt.

0
Reistos 29.07.2016, 23:56
@rbeier

Ahja das hatte ich wo man es genäht hat die, hab die Ärztin auf gefragt ob ich das nicht bekommen (sie so ja das tut mehr weh als wenn ich das schnell mach) die hat die nur früher gezogen weil sie in den Urlaub geht (sry Rechtschreibung bin bsl durch den wind)

0
linksgewinde 30.07.2016, 10:35
@rbeier

@  rbeier

...oder wenn einer in einem Lokal säuft bis zur Bewustlosigkeit....

0

Fäden sollten idR post op 7-10 Tage später gezogen werden.
Liebe Grüße. ☺ und gute Besserung. 🐞🌻🍀

Was möchtest Du wissen?