Ist es nicht sinnvoller morgens warm zu essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist egal, wann du die Kalorien zu dir nimmst. Die Menge ist entscheidend. Aber ich persönlich werde von warmen essen/Getränken müde.. Deswegen lieber abends warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernährungswissenschaftler haben herausgefunden, dass es völlig egal ist, ob die täglich zugeführte Kalorienmenge morgens, mittags oder abends eingenommen wird .

Entscheidend ob gesund oder nicht ist die Zusammensetzung und Menge der Nahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich esse nur abends warm. Da habe ich Zeit und es ist gemütlich. Morgens wäre das zu stressig. Ich esse ohnehin nur am Abend. Frühstück und Mittagessen brauche ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Italiener und Spanier essen ihre Hauptmahlzeit abends, und sie haben die höchste Lebenserwartung aller Europäer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Engländer haben das schon vor langer Zeit erkannt. Ein englisches Frühstück entspricht eine deutschen Mittagsmahlzeit.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxxismo
03.03.2017, 16:23

Hahaha, wenn ich mir jetzt im Vergleich Pangaeas Antwort dazu anschaue, muss ich doch herzlich lachen.
Die Engländer sind ganz bestimmt kein gutes Beispiel für gesunde Ernährung und Normalgewicht. Da könnte man ja fast auch noch die Amis anführen. :D

2

Wahrscheinlich aber ich hätte keine Lust um 4 aufzustehen damit ich um 5 essen kann und um 6 zur Arbeit los kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?