Ist es nicht schlechtes Benehmen, wenn man im Ruhebereich einer Saunaanlage unbedeckt herumliegt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Seghe ich auch immer wieder. Machen erstaunlicherweise nur ältere Männer, von jüngeren oder gar Frauen sah ich das noch nie.

Ich schau drüber weg, so wie wohl alle.. habe noch nie mitgekriegt, dass es wer ansprach oder so.

Und der Typ, der mal im Ruheraum nackig schnarchte, dabei die ganze Zeit die Fahne hoch hatte.. dem scheint irgedwas aufgefallen zu sein, denn nach diesem "erhebenden" Tag legt er sich jetzt immer ein Handtuch über.

Klar, istw as natürliches, aber ausgerechnet an dem Tag war auch noch Familiensauna. Muss ja nicht sein a8uch wenn der a nichts dafür kann,w enn er die ganze Zeit.. war sicherlich eion angenehmer Traum)

kugel 13.12.2016, 12:21

Und der Typ, der mal im Ruheraum nackig schnarchte, dabei die ganze Zeit die Fahne hoch hatte.. dem scheint irgedwas aufgefallen zu sein, denn nach diesem "erhebenden" Tag legt er sich jetzt immer ein Handtuch über.

*vorlachenaufdemBodenlieg* :-) :-) :-)

SiViHa72: You made my day!

2
saunatom 13.12.2016, 15:24

Natürlich machen dies vorrangig Männer. Die anderen, vor allem Frauen oder jüngere Menschen fühlen sich beobachtet und decken sich aus Scham lieber zu. Ältere Männer, ich würde sie als erfahrene Saunagänger bezeichnen, haben (GottseiDank) diese Scham nicht (mehr).  Persönlich ist es mir übrigens völlig gleichgültig, ob neben mir eine weitere Person nackt oder nicht liegt, denn im Ruheraum mache ich die Augen zu und sehe das nciht mehr....  aber!!! schnarchen GEHT IN KEINEM RUHERAUM! Dafür kann man einen Verweis bekommen!

0
SiViHa72 13.12.2016, 15:38
@saunatom

Schnarchen tun sie gerne (noch nie nen verweis erlebt) und wie gesagt, mir ist auch piepegal, ob die nackig sind und wo. Das angeblich so gute Selbstgebewusstsein der älteren Herren wirkt bei uns Damen wesentlich öfter eher wie in ziemliches Gegockel a la "ich in aller Pracht". Muss man leider auch mal sagen. Männer können das sehr gut. UInd komischerweise eher nicht in Männergegenwart.

Notfalls mal ein "ach, ohne meine Brille kann ich so Keinigkeiten gar nicht sehen". Dann ist Ruhe.

Sollnse. Egal.

Ich denk mir generell immer: wir sind da zur Entspannung.

Stören tut mich da nur,so wie letztens, wo 2 der Herren aneinander gerieten, weil das Saunapersonal das ewig-liegende Handtuch weggeräumt hatte.. und nun ein argloser Nachfolger da lag. Und es wirklich fast zu einer Schlägerei kam.

Lustig dann,w enn ein anwesendes Kind die Mama fragt: Mama, aber warum hat der Arschl. zu dem gesagt und der hat den gehauen.. das darf man doch nicht?

1

Meiner Erfahrung nach ist das nicht so gedacht und könnte auf jeden Fall dem einen oder anderen missfallen. Allerdings kann man das je nach Situation auch anders abwägen. Gerade wenn man öfter in derselben Sauna ist, vielleicht auch zu Zeiten wo wenig los ist und man die meisten anderen Gäste schon mehr oder weniger gut kennt kann man das Handtuch auch mal weglassen.

Ich denke da ist immer ein bisschen Feingefühl nötig. Ich bedecke mich eigentlich fast immer, aber wenn wirklich nur wenige andere Leute da sind und man gerade eh noch zusammen in der Sauna war, dann lege ich mich auch schon mal nur auf das Tuch. "Einfach so" würde ich es aber nicht machen. Stören würde es mich bei anderen aber auch nicht.

  • Nacktes Liegen ist bei uns völlig normal. Wenn sich jemand abdeckt, dann eher, um sich warm zu halten -- und aus diesem Grunde finde ich es auch empfehlenswert, ein Handtuch drüberzulegen oder einen Bademantel zu nutzen.
  • Aber im gesamten Saunabereich ist Nacktheit akzeptiert und normal. Nacktheit ist natürlich und im Saunabereichen nicht sexualisiert.

insbesondere ältere Männer...

Seltsam aber wahr! Aber nun gut - zurück zu Deiner Frage...

Wellnesscenter und Bäder mit Saunaanlagen sind rein öffentliche und jederzeit zugänglich. Dass diese Häuser gewisse Bade- und Benimmregeln für den Besuch aushängen finde ich verständlich. Sauna und Freizügig sind halt zwei unterschiedliche Paar Stiefel. Meist sind die Nackedeis im Ruheraum Hardcorsaunagänger, die sich da schon zuhause fühlen und wohl auch kein Gesprür mehr dafür haben, was andere stören könnte (oder merken es auch gar nicht, weil es für sie normal ist, sich in der Saunaanlage komplett und jederzeit bewegen zu können). Die wenigsten (eigentlich nach meiner Erfahrung noch gar keiner) lag da provozierend oder anzüglich auf der Liege...

Im Fittnesscenter sind ja gemeinhin nur zahlende Mitglieder. In der Regel gehen ja auch nur Mitglieder des Fitnessstudios in diese Sauna. Man kennt sich und die Regeln sind nicht allzu straff bzw. man sieht es etwas lockerer.

Ich selbst bin auch kein Freund des hängenden Gemächts auf der Ruheliege - aber mal ehrlich - ob´s nun "in" oder "außerhalb" der Sauna hängt, bleibt sich ja gleich und im Grunde Wurscht!

Wenn es dich aber stört und Du es einfach nicht willst (ebenso verständlich, dann sprich denjenigen an, ob er nicht zumindest ein kleines Handtuch über sein Dingelchen legen mag. Oder sprich mit dem Betreiber des Fitnessstudios über die ein oder andere Regel zum Saunabesuch (dem Betreiber ist es ja auch wichtig, dass sich alle seine Gäste wohlfühlen)

Ja, das stört mich auch hin und wieder wenn ich saunieren gehe.

Es sind dann meistens Einzelpersonen, die sich so verhalten und auch noch wenn Sie dann rumschlendern auffällig klotzen.

Einfach nicht beachten oder wenn es zu aufdringlich wirkt zum Bademeister oder der für die Sauna zuständig ist kurz beschweren.

Ich denke, das hat auch wirklich was mit Benehmen zu tun.

 

Wünsche Dir aber trotz allem viel Freude am Saunieren.

 

saunatom 13.12.2016, 15:35

Ich habe in meinen zahlreichen Saunatests noch nie eine Anlage gesehen, wo im Ruheraum jemand "rumschlendert" oder auffällig "klotzt" worüber man sich beschweren müsste.

In was für Anlagen fällt Dir denn so etwas "HIN UND WIEDER" auf??

1

In einem Ruhebereich darf jede Person unbekleidet liegen, zumeist aber mit einer Unterlage, wie Decke, Bademantel oder Handtuch. Es kann daher KEIN schlechtes Benehmen sein, dieses auch so umzusetzen. Es mag vielleicht dem einen oder anderen vielleicht nicht gefallen, den Anblick nackter Menschen ertragen zu müssen, doch frage ich mich dann WER sich nicht benehmen kann, denn Intoleranz gehört ebenfalls dazu. Also jedem das Seine! Wer sich lieber beim ruhen zudeckt, der soll das tun und wer lieber unbekleidet liegen möchte, dem sei das genauso gegönnt.

Schlechtes Benehmen ist es defnitiv NICHT!
Wer sich dadurch gestört fühlt, der sollte lieber darüber nachdenken, vielleicht ganz wegzubleiben!

Textilfreier Bereich ist textilfreier Bereich, also ist das Ruhen ohne sich zu bedecken in Ordnung. (wenn nichts Anderslautendes Direkt ersichtlich ist)

Von Sauna zu Sauna haben sich allerdings verschiedene Verhaltensweisen eingeschlichen.

Meist ist es besser, dass man sich ansieht, wie es die restlichen Gäste so halten.

Hallo!



und ich bin die ganze Zeit am überlegen, ob das schlechtes Benehmen ist Oder tolerierbar.

 Das ist doch völlig normal. Warum sollte man sich da bedecken? Es sind die gleichen Menschen die man nackt auch in der Sauna sieht..

Das hat auch mit Tolerieren nichts zu tun sonst kann man die in der Sauna auch tolerieren.

Alles Gute.


saunatom 15.12.2016, 20:58

Natürlich hat das mit tolerieren zu tun, denn BEKLEIDETE Menschen würden in einer (richtigen - nicht Textilsauna)  NICHT!!  toleriert.

0
kami1a 15.12.2016, 21:03
@saunatom

ich bin 1 x im Monat in einem riesigen Saunabetrieb mit 18 Saunen - da stört das niemanden.

0

Was möchtest Du wissen?