Ist es nicht gefährlich wenn die in Filmen mit geladenen Pistolen rumhantieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Doch! Deswegen tun sie es auch nicht.

Der Waffenmeister überprüft und lädt die Waffen erst kurz vor der entsprechenden Szene. Und auch erst dann gibt er sie aus der Hand, damit niemand eine Schreckschusswaffe gegen eine scharfe Waffe austauschen kann. Nach der Szene werden die Waffen entladen und wieder unter Verschluss genommen.

Die Waffen in Filmen sind nicht geladen.

Erst direkt zum Dreh der Schussabgabe wird die vorgesehene Anzahl von Platzpatronen geladen. Oft sind das auch unterschiedliche Versionen der selben Waffe. Für normale Szenen nicht schussfähig, für Geballer dann Schreckschusswaffen.

RicSneaker 03.08.2017, 18:06

Und als nächstes erzählst du, dass Godzilla keine echten Städte zerstört... nicht mit mir! ;D

1

In der Regel wird da ja keine scharfe Munition verwendet. Brandon Lee, der Sohn von Bruce Lee, ist bei den Dreharbeiten zu "The crow" aber in der Tat aus Versehen erschossen worden, weil wohl Waffen verwechselt wurden und eine Pistole wirklich "scharf" war.

KameraTV 03.08.2017, 01:10

Nicht ganz. Gucke dir mal den Artikel auf Wiki zu ihm an.

0
Mr0strich 03.08.2017, 15:23

Auch dort wurde keine scharfe Munition verwendet.

0

In der Regel nicht. Platzpatronen oder heute eher üblich, Spezialeffekte nachträglich mit Computer eingefügt.

Tödliche Unfälle gab es aber einige in der Filmgeschichte. Der bekannteste dürfte der so ums Leben gekommene Sohn von Bruce Lee gewesen sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Brandon_Lee

Ja, das wäre gefährlich, wenn die mit geladenen Pistolen rumhantieren würden. Deshalb hantieren sie auch auch mit nicht geladenen Pistolen rum.

Flyx623 02.08.2017, 23:36

Aber die schießen auch 

0
ZuumZuum 03.08.2017, 06:52
@Flyx623

Das sind Spezialeffekte und hat rein gar nichts mit Schießen zu tun. Die "Waffen" sind täuschend echt aussehende Spezialanfertigungen die ähnlich wie Schreckschußwaffen funktionieren aber mit spezieller Kartuschenmunition (Platzpartonen) bestückt werden. Der Rest ist ein bischen Pyrotechnik und Effekthascherei.

0
bergquelle72 03.08.2017, 09:12
@ZuumZuum

Ja, erklär es ihm.

Das ist doch ein Troll !

Warum versucht ihr so einem sich-dumm-stellenden Troll immer wieder etwas zu erklären, was er doch offensichtlich weiß ?

0

In Filmen wird nicht mit "geladenen Pistolen hantiert".

Es werden meist Modellwaffen eingesetzt.  Schussgeräusch und Mündungsfeuer wird in der Postproduction nachträglich zugefügt.

Was möchtest Du wissen?