Ist es nachvollziehbar, wenn ich den Geburtstag meiner besten Freundin absagen, weil mein Freund (Fernbeziehung ) da ist?

7 Antworten

Ich finde deine Entscheidung sehr verständlich. Dein Freund und du, ihr seht euch so selten. Da ist es normal, das du die kurze Zeit,, die ihr miteinander habt, mit ihm alleine verbringen willst.  Und deine Freundin hat ja auch Verständnis dafür, also ist doch alles okay.  Nimm dir das nicht so zu Herzen, das dieser Kumpel und seine Freundin dich deswegen beschimpft haben. Die können sich vielleicht nicht so richtig in deine Situation hineinversetzen.

Hatte mal ne ähnliche Situation, hab dann aber meiner besten freundin einfach vorgeschlagen dass wir das einfach nachholen und ich sie einlade (Kino oder essen). War völlig okay für sie, vielleicht kannst du ja so auch einen Kompromiss finden :)

Ich find´s verständlich! Und solange die Freundin , die ihren Geburtstag feiert auch Verständnis hat, solltest Du Dir keine Gedanken machen. Was andere denken, die sich durch ihre Meinung nur wichtig machen wollen, sollte Dir, Deinem Freund und dem Geburtstagskind herzlich egal sein. Ihr wisst zumindest, was und warum es so gelaufen ist und bildet Euch keine Meinung über etwas, was Euch nichts angeht.....

Was möchtest Du wissen?