Ist es nach Kant (dem kategorischen Imperativ) erlaubt, Embryos als Ersatzteillager zu benutzen?

3 Antworten

Hallo User15489!

Das Problem kannte Kant noch nicht, daher hat er auch dazu nicht explizit Stellung genommen.

Mit Hilfe des kategorischen Imperativs lässt sich dazu auch keine wirkliche Aussage treffen. Offensichtlich sind ja die Menschen in dieser Frage geteilter Ansicht. Immerhin ist es ja durchaus vorstellbar, dass das zum allgemeingültigen Gesetz wird.

Und natürlich steht hinter der ethischen Entscheidung immer die Frage: Wann beginnt menschliches Leben? Auch dazu hat sich Kant nicht geäußert, weil das damals einfach keine relevante Frage war.

Gruß Friedemann

Was heißt hier "Ersatzteillager"?

Was möchtest Du wissen?