Ist es nach dem Abi wichtig für Universitäten, wo man das Abitur gemacht hat und welchen Ruf die Schule hat oder kommt es nur auf den Durchschnitt an?

3 Antworten

Wenn es einen NC gibt kommt es nur hierrauf an. Dazu werden i.d.R. noch einige derer mit den meisten Wartesemstern genommen. In manchen Studiengängen sind dazu auch Eignungstests vorgegeben. Dies hat aber nichts mit dem Ruf der Schule zu tun. Informiere dich am besten auf der Seite der Uni über die Zulassungsvorrausetzungen.

Es gibt jedoch auch Unis die ein eigenes Auswahlverfahren haben, wo mehr auf Faktoren wie Motivation, Engagement etc.. geschaut wird. Hier ist es nicht auszuschließen dass auch dies eine Rolle spielt, jedoch wird auch hier in erster Linie auf die Person ansich geschaut.

Nein.

Je nach Studiengang kann es aber von Vorteil sein, einen passenden Leistungskurs im Abitur gehabt zu haben, aber auch da ist jede Uni anders.

Es kommt nur auf den Durchschnitt an. Vorteile kann man in der Berufswelt haben.

Welchen Durchschnitt braucht man ungefähr im Abi um Schönheitschirurg zu werden?

Abitur... welchen Durchschnitt?

...zur Frage

1981 habe ich mein Abitur mit Durchschnitt 3,3 gemacht. Kann ich damit heute ein Studium anfangen?

1981 habe ich mein Abi am Friedrich-Baehrens-Gymnasium in Schwerte , Nordrhein Westfalen gemacht.Nach dem Abi habe ich nicht studiert. Hat sich der Durchschnitt veraendert? Kann ich mit diesem Abitur heute noch studieren? Was für einen Durchschnitt habe ich heute?

...zur Frage

Kann ich mein Abitur noch einmal machen, wenn es nicht gut genug ist?

Hallo :) Ich bin 17 und stehe kurz vorm Abitur. Mein Wunsch- Durchschnitt ist 2,1, da ich gerne studieren möchte und es mit einem guten Abi eben leichter ist. Was ist, wenn ich ein 3,4er Abi schreibe? Kann ich dann die Schule wechseln und es noch einmal besser machen?

Lg, Jus

...zur Frage

Ist ein Duales oder “normales“ Studium sinnvoller?

Was findet ihr ist besser oder vorteilhafter?

...zur Frage

Was machen wenn man sein Abi verhaut?

Hallo :) Also mein Freund hat momentan ein ziemliches Problem in der Schule und zwar hat er 5 Unterkurse und behauptet damit, dass er sein Abi nicht schafft. Ich weiß nicht ob man damit direkt das Abi verhauen hat, aber falls es so ist, was hat er noch für Optionen? Er hätte gerne im Bereich Informatik studiert und hat auch starkes Interesse daran. Ich denke nicht, dass er sich vorstellen kann etwas anderes zu machen. Danke schon einmal im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Was haltet ihr für besser: 3er Durchschnitt im Abi oder 1,3 Durchschnitt auf der Realschule?

Diese Frage beschäftigt mich schon eine Weile, obwohl ich noch eine Weile Zeit habe, bis ich mein Abitur schreiben werde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?