Ist es moralisch verwerflich zu sagen das man schwul ist nur um für ein Mädchen nicht mehr interessant zu sein?

10 Antworten

Nunja, es ist in jedem Fall feige - wenn dich das Mädel nicht interessiert, kannst du es ihr doch einfach sagen...

Allerdings ist die Sexualität eines der wenigen Themen, in dem ich tatsächlich manchmal einfach lüge, deswegen kann ich es anderen kaum vorwerfen - auch wenn meine Gründe andere sein dürften...

Allerdings ist in deinem Fall, dann die Gefahr, das plötzlich auch Jungs auf dich zukommen könnten.

Es ist vor allem dumm. Stell dir vor, sie erzählt das rum. Dann gefällt dir eine, die denkt sich aber "der ist schwul, dem liegt gar nichts an mir". Sowas fällt einem dann immer wieder auf die Füße . Abgesehen davon: die öffentliche Meinung ist sehr schwankend, plötzlich gilt schwul nicht mehr als cool ...

Ist doch egal...Es wird ihr dann sicher leichter fallen es zu akzeptieren, dass sie nicht mit dir zusammen sein kann als auf einem anderen Wege...

Oder du sagst ihr (persönlich), dass sie nicht dein Typ ist und du leider nicht das gleiche empfindest wie sie.

Ganz im Ernst, ich hätte dann wirklich Angst um ihre und meiner Gesundheit, wenn ich ihr sagen würde das sie nicht mein Typ ist.

0

Ihre Gesundheit ist ja sowieso schonmal ihr Problem und nicht deins.
Du kannst doch nicht dein Leben und deine Glückseligkeit davon beeinflussen lassen, dass ein Mädel nicht über dich hinwegkommt. Das ist ja absurd.
Wenn sie droht sich oder dir etwas anzutun, melde das bei der Polizei oder bei ihren Eltern oder sonstwo...

Wenn sies halt nur auf die harte Tour kapiert...

0

An die Studenten hier: Wer von euch klaut Mensa-Besteck und findet ihr das moralisch verwerflich?

An die Studenten hier: Wer von euch klaut Mensa-Besteck und findet ihr das moralisch verwerflich?

...zur Frage

Ist es Moralisch verwerflich Behinderte für Unterhaltung zu Verarschen?

Ist es Moralisch verwerflich Behinderte für Unterhaltung zu Verarschen, wenn die Behinderten nicht merken das sie verarscht werden ?

...zur Frage

ist stehlen moralisch verwerflich?

...zur Frage

An alle Homosexuellen, Transexuellen & Bisexuellen: Eure Eltern / Würdet ihr gehen oder soll ich bleiben?

Mich würde mal interessieren wie der Umgang zu euern Eltern ist seitdem sie wissen das ihr homosexuell-bisexuell-transexuell seid! Habt ihr euch abgewendet, habt ihr nur wenig Kontakt, lebt ihr wie bisher oder versteht ihr euch sogar besser als vorher?

Wenn ihr euch nicht abgewendet habt: Warum ist euer Verhältnis weiterhin gut? Wie homo-bi-transphob müssten eure Eltern drauf sein, dass ihr euch von ihnen abwenden würdet?

Wenn ihr euch abgewendet habt: Wie weit sind eure Eltern gegangen, was haben sie gemacht und was war der Auslöser zu gehen?

Mein Vater ist kras* homophob (ich bin schwul) und ich steh jetzt zwischen dem Stuhl Bleiben und dem Stuhl Gehen...

Punkte fürs bleiben: Er ist mein Vater - Er wurde so erzogen - Er braucht mich, damit ich ihm bei seiner Depression die ich bei ihm vermute weiter helfen kann (macht näml. keiner) - Er hat viele Macken, aber er kann ein lieber Mensch sein

Punkte fürs Gehen: Er ist nicht nur homophob sondern hat eine negative Meinung von mir, weil er mir nichts zutraut, ich ja nur auf der Hauptschule war, ich ne Matheschwäche habe, meine Wahrnehmungsstörung die mich als Kind begleitete wäre ja der größte Sch... wäre etc. - Er behandelt mich wie ein Kleinkind, weil er sich dann jünger fühlt - Er macht mir Vorfürfe dafür, dass ich mit meiner Mutter und meiner Sis zu ihrem Freund gezogen bin - Er toleriert mein schwul sein nicht mal und befiehlt mir enthaltsam zu leben - Er lässt meine liberalen Meinungen oft nicht zu - Er läuft komplett am Leben vorbei (er ist leider nicht fürs alleine leben Haushalt und so geschaffen, es ist schon fast peinlich wie er lebt) und macht mich dafür verantwortlich - Er hat meine Schwestern so in der Hand, dass die gar nicht merken wie er ist - Er kontrolliert mich ständig, ich bin froh das ich nicht bei ihm wohne etc. etc.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter.... Ich könnte heulen....

Danke & Gruß :D

...zur Frage

Ist es moralisch verwerflich Sex mit einer Pferdestute haben zu wollen?

...zur Frage

Warum wird oft "No Homo" gesagt und bestimmtes Verhalten als schwul angesehen?

Der Auslöser für meine Frage ist eine Frage wo jemand in einer Antwort als schwul bezeichnet wurd und der Fragesteller "No Homo" darunter kommentiert hat. Was soll das? Naja... Zählen wir das mal nur als Beispiel, denn das Thema regt mich schon seit längerem auf.

Warum wird immer gleich geglaubt bzw. behauptet, dass man mit einem bestimmten Verhalten, Denken oder Handeln schwul sei? Ich sag doch auch nicht "Hey du bist ja groß und muskulös, du musst wohl hetero sein."

Warum müssen manche Männer und Jungs der ganzen Welt mitteilen das sie nicht schwul sind? Ich sag doch auch nicht "No Hetero"!

Steht das beides vielleicht in Verbindung mit Homophobie?

Gruß und vor allem Danke :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?