Ist es moralisch verwerflich, wenn ich meine Hühner mit Chicken Wings füttere?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hühner sind Allesfresser ..sie fressen auch Aas und brauchen je nach Rasse sogar einen Teil Tierisches Protein in der Nahrung um gesund zu bleiben (Brahmas zum Bsp) . Ein verletztes Huhn kann selbst bei genügend Platz und Freilandhaltung Opfer seiner Mithühner werden...sie picken so lange an der Verletzung bis von dem Tier nix mehr übrig ist. Insofern hat höchstens der Mensch Moralische Bedenken dem Huhn  Huhn zu füttern.

Nein das geht fit. Wenn ein Huhn irgendeine Verletzung hat, wird von anderen Hühnern immer wieder an dieser Verletzung gepickt bis es da nichts mehr zu picken gibt... Hühner haben also ohnehin kein Problem damit, sich gegenseitig zu essen.

Nein. Hühner sind Allesfresser, sie fressen also auch Fleisch. Sie fressen auch gerne Eier und gnade dem Huhn, das eine Verletzung hat, es kann damit rechnen, von seinen Mithühnern langsam verzehrt zu werden.

Chicken Wings sind durchgebraten, von daher besteht keine Gefahr der Verbreitung einer Seuche. Ist halt als Hühnerfutter sehr teuer.

Ich würde sagen, dass es besser ist, mit gebratenen Hähnchen-Beinchen zu füttern, um der Tatsache gerecht zu werden, dass Chicken Wings eher aus toten weiblichen Hühnern stammen. Noch besser: Beefburger oder Schlemmerfilet, aber bitte Letzteres nicht ungebacken. Desweiteren empfiehlt sich als Nachtisch eine kalte Bouillabaisse.
P.S.: Interessant, wie ernsthaft die Leute hier auf Scherzfragen reagieren!
-Carola-

MatthiasHerz 24.02.2017, 12:29

Scherzfragen werden gemeldet und für gewöhnlich gelöscht.

Selbst noch so absurd erscheinende Fragen lassen sich ernsthaft beantworten, wenn man sich ein bissl Mühe gibt.

0

Dem Huhn ist es egal, anders ist es wenn du einen Menschen dazu zwingst Menschen-Fleisch zu essen.

Was möchtest Du wissen?