Ist es moralisch verwerflich, Persönlichkeiten wie Bonaparte, Cäsar, Hitler, Mussolini, Merkel, Putin, Stalin zu bewundern?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Alle Menschen haben unterschiedliche Aspekte. 

Die von dir genannten Personen haben alle sicher Durchsetzungskraft, strategisches Denken und einnehmende Ausstrahlung bewiesen. Das zu bewundern ist nicht unmoralisch. 

Wenn du generell sagst, du bewunderst Hitler kommt das vielleicht in einer Art an, die dir vermutlich nicht unbedingt recht ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das kommt darauf an, wie weit deine bewunderung geht....ich denke nicht dass du gerne einen jüdischen bürger umbringen würdest, nur weil du hitler "bewunderst"!! Deshalb ist das garnicht schlimm und sogar verständlich, denn berühmte persönlichkeiten wirken oft auch faszinierend und bewegen/ bewegten nicht umsonst große massen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt.

Schließlich hat jeder Mensch auch eine positive Funktion bzw. Wirkung selbst wenn es nur die als schlechtes oder abschreckendes Beispiel ist.

Was ich allerdings als moralisch verwerflich empfinde ist, dass Du durch die Art Deiner Fragestellung die von Dir genannten Personen auf eine Stufe stellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ganz auf deine Ideologie an. Du kannst auch Hitler bewundern, hier herrscht Meinungsfreiheit. Du kannst denken was du willst. Du darfst dabei aber nicht aktiv gegen die Grundgesetze ankämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du an denen bewunderst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder hat sein idol.....die frage ist ,was du so gut an diesen menschen findest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, was hat Merkel bitte damit zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Bin Laden, Bin Ladenhüter und Idi Amin vergessen. Auch fehlen dir dringend ein Djingis Khan, ein Dracula sowie ein Seepferdchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht wieso das bei Caesar der Fall sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?