Ist es moralisch verwerflich heimlich mit mehreren Frauen gleichzeitig eine Beziehung zu führen ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

eher nicht 0%
Nein 0%

14 Antworten

Pfeif auf die Moral, denk an den Spaß!

Ein Hinweis auf die Antwort verbirgt sich schon in deiner Frage.

Wenn es nicht verwerflich wäre (da kommt es natürlich auf das Gewissen der jeweilign Person an), dann müsste es auch nicht "heimlich" sein. Jetzt stell dir aber vor, du sagst all den Frauen, dass du noch andere hast. Das Resultat spräche für sich und würde auf jeden Fall deutlich machen, was besagte Frauen davon halten^^

Das moralisch verwerfliche an deiner Frage ist das Wort "heimlich". Wenn es nicht heimlich wäre, sondern alle Beteiligten wüssten woran sie sind, wäre es in Ordnung, aber so?

 Ja ist es. Denk mal drüber nach, wenn du in eine Person verliebt bist und diese hintergeht dich.

Dazu kommt noch das es nicht nur Moralisch verwerflich ist sondern auch dir deinen ganzen Stolz raubt. 

Wie kann man so etwas bloß einen Menschen an tun.

Ja. Sehr sogar. Du hintergehst diese Frauen, die dir ihr Vertrauen schenken. Wegen dir werden sie ein lange Zeit nicht glücklich. Und siehe es mal so: Du stielst ihnen Zeit, in der sie den Richtigen finden könnten

Das kommt darauf an welchen moralischen Standard du ansetzt. In manchen Gesellschaften ist es völlig normal. In unserer westlichen Welt eher nicht.

Ist nur ok, wenn alle Mädels wissen, dass du nix Festes suchst und es auch so akzeptieren. 
Und nur ok, wenn du auch dabei bleibst und nicht "Ooooh, du bist die Einzige für misch,ey " säuselst.

Ja, natürlich ist es das

wenn sich mehrere frauen dazu bereit erklären so zu leben , ok

verwerflich ist das heimlich

Welche Frau erklärt sich einfach so dazu bereit ?
Da müssten schon besondere Gründe vorliegen  

0
@SigridP

offene beziehung zB, in amerika zB gibt es einige christliche gruppierungen die als standard polygamie praktizieren, die leben dann auch alle zusammen, bzw in der nachbarschaft nebenan und wissen natürlich auch alle voneinander, es ist ja so gewollt. die erstfrau entscheidet mit wenn eine zweite dazukommt, die beiden dann wenn die dritte dazukommt und so weiter. 

0

Wenn die Frauen wissen, auf was sie sich einlassen, dann nicht. In allen anderen Fällen schon.

Ja, ist es.

Allein die Frage ist schon moralisch verwerflich :D

ist einfach nur traurig und ehrenlos

Ja ist es!!!

Was möchtest Du wissen?