Ist es momentan wegen dem Coronavirus gefährlich etwas aus China online zu bestellen?

8 Antworten

Kurze Antwort: extrem unwahrscheinlich.

Lange Antwort:

Es gibt derzeit keine Fälle, bei denen nachgewiesen ist, dass sich Menschen auf anderem Weg, etwa über den Verzehr kontaminierter Lebensmittel oder durch importiertes Spielzeug, mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben. Auch für andere Coronaviren sind keine Berichte über Infektionen durch Lebensmittel oder den Kontakt mit trockenen Oberflächen bekannt. Übertragungen über Oberflächen, die kurz zuvor mit Viren kontaminiert wurden, sind allerdings durch Schmierinfektionen denkbar. Aufgrund der relativ geringen Stabilität von Coronaviren in der Umwelt ist dies aber nur in einem kurzen Zeitraum nach der Kontamination wahrscheinlich.

Quelle: https://www.bfr.bund.de/de/kann_das_neuartige_coronavirus_ueber_lebensmittel_und_spielzeug_uebertragen_werden_-244062.html

Nein, die Viren überleben nicht lange auf trockenen Flächen. Auch Nahrungsmittel sind soweit unbedenklich.

Ich habe gelesen:

Es sollte Unbedenklich sein ein Paket zu öffnen - jedoch ist das Händewaschen danach ratsam

Meinungen gehen da stark auseinander

Oh man, ganz schön gefährlich... Danke für deine Antwort!

0

Entschuldige, ich bin auf “nicht hilfreich“ gekommen... Du hast aber ein “Danke“ als Entschuldigung bekommen ;)

0

Unwahrscheinlich. Aber wer weiß, wie lange die noch irgendwas liefern können...

Was möchtest Du wissen?