Ist es möglich, ZWEI Studienfächer gleichzeitig zu studieren?

11 Antworten

Das kannst du ohne Probleme machen, du mußt dich nur in beide Studiengänge immatrikulieren. Sei dir aber bewußt, daß die Arbeitsbelastung ziemlich hoch werden kann, zumal es bei den Fächern wenig - bis gar keine - Überschneidungspunkte gibt. Wie du dann die Veranstaltungen organisierst liegt am Ende ganz bei dir.

Danke:) Weißt du zufällig auch, ob man beide Studienfächer an der gleichen Universität studieren kann oder ob man eines an einer Fernuni studieren muss?

0
@DahliaxD

Du kannst dich bei einer Uni für mehrere Studiengänge einschreiben, wenn es kein Bewerbungsverfahren gibt ist das auch problemlos möglich.

0

du mußt dich nur in beide Studiengänge immatrikulieren

Was natürlich nicht einfach so geht, denn bei der Immatrikulierung gibst du an, dass du noch nirgends eingeschrieben bist. Somit wäre das eine absichtliche Falschangabe bei der zweiten Einschreibung.

Einfach so ist eine doppelte Einschreibung also nicht möglich!

1
@Drainage

Um es amtlich richtig zu formulieren:

Man immatrikuliert sich an der Universität / der Hochschule zum Zwecke des Studiums und meldet sich dann für die gewünschten Studiengänge bei der jeweiligen Fakultät an.

In der Praxis füllt man das Anmeldeformular aus - unter Angabe eines Studienganges, danach teilt man der zentralen Bewerbungsstelle mit, sie mögen einen noch zusätzlich in den zweiten Studiengang einschreiben.

1

Nachdem die Zwei-Fach-Studien schon erwähnt wurden, evtl mal direkt auf das Thema eingehen. Es gibt auch Studiengänge die VWL und Sprache verbinden. Ein Beispiel wäre European Economical Studies, Europalehrgänge, ...

Da du die Sprache mit französisch sehr spezifiziert hast - wie wäre es mit "französischer Kulturwissenschaft" (Bachelorstudiengang in Saarland)?

eine gute Kombination:  VWL + Französisch

noch besser wäre BVWL + Französisch

Damit kann man an einer BBS unterrichten oder in einer Firma arbeiten.

Was möchtest Du wissen?