Ist es möglich weniger als 500 ml Blut zu spenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne keine Einrichtung, bei der weniger gespendet wird.

Meiner Meinung nach ist es auch nicht zu viel, weswegen findest du denn,dass ein halber Liter zu viel ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
haku7 15.02.2016, 14:00

Ich hab bisher 4 mal gespendet (500 ml) und jedes mal hab ich mich danach irgendwie schlecht gefüllt, daher denke ich es liegt an der zu hohen Menge Blut das ich abgeben musste.

In östlichen Staaten beispielsweise kann man auch nur 200 oder 300 ml Blut spenden, je nach Verfassung. Diese geringere Abgabemenge würde ich persönlich ok finden, daher meine Frage.

Die Spendeeinrichtungen hier könnten ruhig etwas flexibler sein, durch kleinere Blutpäckchen wird das Gesundheitssystem schon nicht zusammenbrechen.

Außerdem denke ich nicht dass die meisten 500ml Packungen vollständig aufgebraucht werden bei OPs, die schmeißen vermutlich einen großen Teil halbverwendeter Beutel sowieso weg.

Zudem müsste man sich nicht so lange nach der Abnahme erholen.

0

Das ist nicht viel. Du hast 10% Blut von deinem Körpergewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
haku7 12.02.2016, 22:37

würde gerne trotzdem weniger abgeben wenn möglich.

0

Alles oder nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?