Ist es möglich wen zwei Personen einen Minijob ausüben, jedoch das Geld zusammen auf ein Konto sich überweisen lasse, oder gilt es als verdienst einer Person?

4 Antworten

Normalerweise sind das zwei Minijobs-Arbeitsverhältnisse. Der Arbeitgeber wird für jeden Sozialversicherungsbeiträge leisten müssen, beide werden einen Urlaubsanspruch haben. Wie das Entgelt errichtet wird, spielt keine Rolle. Problematisch könnte diese Konstruktion werden, wenn einer krank wird und der andere dann für beide arbeiten soll, ohne daß es Lohnfortzahlung bzw. Überstundenentgelt gibt.

Wie meinst du das? Es handelt sich hierbei nur um den Fall das das Geld auf sein Konto kommt. Es gibt sonst keine andere Verbindung mit dem Arbeitgeber.

0

??? verdienst ist die personenbezogene entgeldzahlung an einen arbeitnehmer. wenn zwei auf EIN konto einzahlen, ist es immernoch der verdienst zweier personen. das läßt sich übrigens sehr leicht nachweisen, anhand der überweisungsdaten.

Hallo,

möglich ist alles. Es sollte ein Gemeinschaftskonto sein.

Schöne Grüße

Ist es möglich zwei Minijobs zu haben?

Hallo, Ich bin zurzeit als Hauptjob Halbtags beschäftigt, und habe noch ein Minijob mit 204 €. Jetzt ist meine Frage ob ich nochein Minijob anmelden darf? Gruß

...zur Frage

400 € Minijob + kurzfristige Beschäftigung ... wieviel Verdienst ist möglich + Steuerklassenfrage

Guten Tag,

ich bin Student und arbeite derzeit in einem Minijob(A) bei dem ich 200€ pauschal verdiene. Zudem habe ich nun noch eine kurzfristige Beschäftigung(B). Mein Arbeitgeber vom Job A verlangt, dass ich im Job B nicht mehr als 200€ verdienen darf, somit ich im Rahmen vom Steuerfreien Betrag von 400€ bleibe.

Nun zu meiner Frage: Ist es mir möglich, sowohl im Minijob, als auch in der kurzfristigen Beschäftigung jeweils 400€ zu verdienen, da es verschiedenartige Anstellungen sind?

Dann käme ich auf 6000€ im Jahr und wäre somit noch im Einkommenssteuerbefreiten Bereich.

Zudem: Ich bin im Job B auf Steuerklasse 6 gestuft. Kann ich die anfallenden Steuern am Ende des Jahres bei der Steuererklärung komplett absetzen? Soweit ich richtig berechnet habe sind es bei 200€, 26€ die da monatlich anfielen...

Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten :-)

Grüße, Maxim

...zur Frage

Wie wird Sozialhilfe berechnet mit Minijob für 200 Euro und zwei Personen in einem Haushalt?

Wenn in einem Haushalt zwei Personen wohnen,wie wird dann Sozialhilfe berechnet,wenn einer hat Minijob für 200 Euro und der andere hat das nicht ?

...zur Frage

Kann man Geld von einer Kreditkarte auf ein Giro-Konto überweisen?

Hallo,

ist es möglich Geld von einer Kreditkarte auf ein Giro-Konto einer anderen Person zu überweisen?

Ich möchte dabei nicht zuerst das Geld von meiner Kreditkarte auf mein Giro-Konto buchen, um es von dort weiter auf das fremde Giro-Konto zu überweisen.

Schon mal Danke im Voraus!

...zur Frage

mehrere Minijobs 5400€ oder 450 pro Monat

Seit Anfang des Jahres 2015 übe ich eine geringfügige Beschäftigung aus, bei der ich ~120€ im Monat verdiene. Nun möchte ich einen weiteren Minijob ausüben bei dem der monatliche Verdienst bei 420€ liegt. Mein neuer Arbeitgeber meint dies sei nicht möglich da ich nun pro Monat über 450€ verdiene und deshalb müsste ich meine erste Beschäftigung aufgeben oder mich selber versichern.

Ist dies richtig? Da ich die 5400€ pro Kalenderjahr ja nicht überschreite.

...zur Frage

Kündigungsfristen für Minijob?

Guten Tag,

wenn man einen Nebenjob hat, in der eine Kündigungsfrist gilt, der Hauptarbeitgeber aber die Genehmigung für den Nebenjob entzieht, darf/muss ich dann den Minijob noch ausüben, bis die Kündigungsfrist abgelaufen ist? Dass es eine Kündigungsfrist gibt, wurde dem Arbeitgeber des Vollzeitjobs bei Antrag auf Aufnahme einer Nebenbeschäftigung mitgeteilt. Muss mein Arbeitgeber in dem Fall trotzdem noch dulden, dass ich diesen Nebenjob bis Ablauf der Kündigungsfrist ausübe?

Gruß, und frohe Weihnachten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?