Ist es möglich von meinem Windows 7 PC ausschließlich Ton auf meinen TX-NR 636 zu übertragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Receiver hat auch einen optischen TOS Link Eingang.

Wenn dein Rechner einen solchen Ausgang besitzt, und das haben die meisten modernen Mainboards, kannst du den Sound auch darüber zum Receiver schicken.

Und zur allergrößten Not gehts eben auch mit den Cinch Klinken Buchsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moepfy
24.12.2015, 01:44

Nochmals danke für die schnelle Antwort! Bin leider ein Laie in Sachen Tontechnik, daher sagt mir TOS weder am PC noch am Receiver wirklich was. Da der Receiver noch ziemlich neu ist (2014) im Vergleich zu meinem Mainboard (2011) hat der diesen vermutlich. Kannst du evtl. beschreiben, wie der TOS Mainboard Eingang aussieht, bzw. wo er sich befindet?

0

Wo ist das Problem?

Line-Out mit einem Kabel direkt an den Receiver.

Am PC brauchste da einen Klinkenstecker, und am Receiver gehste mit Cinch rein (Rot/Weiß). Dann stellst du am Receiver einfach auf den Eingang, an dem du das Kabel angeschlossen hast und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moepfy
24.12.2015, 01:41

Vielen Dank für die schnelle Antwort! :)

Du schlägst also vor, statt auf HDMI ganz klassisch das Ganze via Cinch zu übertragen? Das habe ich noch nicht ausprobiert stimmt. Hätte mir gewünscht, ich könnte das HDMI Signal irgendwie genauer Fernsteuern, sodass ich mir praktisch meine Komponente zurecht legen kann, sodass ich bei Bedarf doch Bild und Ton gleichzeitig mit einem Kabel übertragen kann, aber das ginge via Cinch minimal umständlicher wohl auch.

0

Bilder:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roderic
24.12.2015, 01:58

In der Tat wäre ein simples Cinch Kabel die einfachste Lösung.

Aber verdammt noch mal: Du hast einen hochwertigen Receiver mit digitalen Eingängen! Wäre doch echt schade, wenn du das nicht auch nutzen würdest.

Analoge Signalübertragung bringt immer noch Rauschen und Zwitschern mit. Bei digitaler Signalübertragung hast du einen kristallklaren Klang ohne Fremdgeräusche. 

0

Was möchtest Du wissen?