Ist es möglich US-Präsident zu werden, wenn man kein gebürtiger US-Bürger ist?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Nicht möglich 90%
Nur unter Umständen/schwierig 10%
Möglich 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nicht möglich

Das ist nach geltendem Recht nicht möglich. Was wohl auch ein Grund ist, warum Arnie Schwarzenegger dieses Amt noch nicht angestrebt hat 😉

Nicht möglich

Das ist eigentlich keine Abstimmungsfrage. Hier geht es ja nicht um eine Meinung. Es ist einfach ein juristischer Fakt, dass man in den USA geboren sein muss, um sich in dieses Amt wählen zu lassen.

Es ist der Grund, warum aus dem Gouverneur Schwarzenegger, nie der Präsident Schwarzenegger werden konnte und warum Trump damals das Gerücht in die Welt gesetzt hat, Obama wäre in Afrika geboren, so das der sich am Ende gezwungen sah, seine US-Geburtsurkunde zu veröffentlichen.

Nicht möglich

Die Diskussion ist schon mal um Arnold Schwarzenegger entbrannt. Dafür müsste man die Verfassung ändern.

Addendum: Lustig, wieviele Leute hier Arni als Beispiel nehmen ^^

"Arni" wäre es halt zu gerne geworden, nachdem er sogar in den Kennedy-Clan eingeheiratet hatte. Und er hätte es vermutlich auch geschafft, wenn dieses kleine Hemmnis des Geburtslandes, nicht gewesen wäre.

0
Von Experte stufix2000 bestätigt
Nicht möglich

Sonst wäre vielleicht Arnold Schwarzenegger mal angetreten, aber der darf nicht. Gouverneur darf man werden, aber Präsident nicht. Dafür muss man in den USA geboren sein.

Nur wenn dafür die Verfassung geändert wird.

Was möchtest Du wissen?