Ist es möglich sich zu erkälten oder einen Grippe zu bekommen, wenn man keinen Kontakt zu anderen Menschen hatte z.B durch starke Unterkühlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

normalerweise werden krankheiten durch viren oder bakterien übertragen. die kälte schwächt nur das immunsystem sodass man anfälliger dafür wird. man wird nicht direkt durch kälte o.ä. krank

Ne, aber es braucht trotzdem keine anderen Personen für eine Ansteckung, da Bakterien nunmal überall und auf praktisch jeder Oberfläche rumkauern :D

0
@Maisbaer78

Danke auch für eure Antworten pattsneu und Maisbaer78. Auch hier stellt sich dann wieder die Frage, wie lange hält sich so ein Bakterium auf einer Oberfläche (wenn wir mal zB von einer Tischplatte/Stoff oder etwas anderem, das nicht Luftdicht verschlossen ist, ausgehen)?

0

Ja wenn du das Virus in dir trägst und durch zB Unterkühlung dein Immunsystem geschwächt wird, kann die Krankheit ausbrechen, auch ohne Kontakt zu anderen.

Man muss aber davor dann trotzdem mit einem Erkrankten Kontakt gehabt haben, denn Grippeviren fliegen nicht durch die Luft

0

Richtig. Doch es gibt Viren die durch Tröpfcheninfektionen übertragen werden. Also fliegt es durch die Luft :D

0

Danke erstmal für deine Antwort! Wie lange würde sich so ein Virus denn in einem Körper halten? Gehen wir mal von einem fiktiven Szenario aus: Mensch lebt allein in der Einöde, ohne jeglichen Kontakt mit anderen Menschen. Kann er zwei Monate später in einen See fallen (Unterkühlung) und sich dann erkälten oder ne Grippe bekommen?

0

Das ist schwer zu sagen. Kommt auf den Virus an. Kann dir da auch keine genaue Angabe machen. Sry :/

0
@B3ANTW0RT3R

Trotzdem Danke B3ANTWORT3R Du weißt auch nicht, ob es einen Virus/ein Bakterium gibt, das sich länger als 2 Monate im Körper halten würde?

0

Was möchtest Du wissen?