Ist es möglich sein Fachabitur in einem anderen Bundesland zu machen wenn man es 2 mal nicht geschafft hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das ist nicht statthaft. Auch bei einer Externenprüfung muss man eine entsprechende Versicherung unterzeichnen.

Fraglich ist allerdings ob dies derzeit von den Behörden (z.B. durch eine Zentraldatei) nachgehalten wird. Könnte aber auch in Zukunft rückwirkend durchaus der Fall sein und plötzlich landet man hinter schwedischen Gardinen, wenn man nicht mehr damit rechnet.

Unwahrscheinlich; es geht aber an Privatschulen, über den zweiten Bildungsweg und über die Externenprüfung.

Kommentar von Reslay
30.11.2016, 12:53

Ich bin ja schon auf der BOS

0

Was möchtest Du wissen?