Ist es Möglich Schwanger trotz Pille zu werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Pille schützt zu mindestens 99,9%, TroPi-Kinder sind immer nicht erkannte oder nicht korrigierte Einnahmefehler. Die restlichen ~0,1% sind ungeklärt, aber vermutlich organisch bedingt, was sich vorher abklären lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die von dir beschriebenen Abweichungen gefährden den Verhütungserfolg der Pille nicht. Die Pille selbst hat einen Pearl Index von 0,4 das heißt von 250 Frauen, die in Jahr lang mit der Pille verhüten wird eine ungewollt schwanger. Das ist fast der beste Pearl Index Wert den es gibt;) (Wobei wir hier von Methodensicherheit und nicht der Anwendersicherheit reden, die liegt bei knapp unter 2,5...)

Also auf deine Frage: Ja du kannst auch trotz korrekter Pilleneinnahme schwanger sein, das ist aber sehr, sehr unwahrscheinlich:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst die Pille, Dein Freund ist nicht in Dir gekommen... was ist los? Warum glaubst Du, dass Du schwanger bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marlene99
20.12.2015, 20:01

Ach ich weiß nicht. Ich habe bis jetzt auch keine Anzeichen einer Schwangerschaft aber ich mache mir einfach zu viele Gedanken. Wir benutzen immer Kondome nur das eine mal eben nicht und da ich die Pille noch nicht so lange nehme bin ich mir in der Hinsicht noch ein wenig unsicher.

0

Die Pille bietet nicht 100%ige Sicherheit falls du das meinst. Eine Freundin von mir hat trotz Pille Zwillinge bekommen. Die Chance ist wirklich seeeeeeehr gering aber sie ist trotzdem da. Aber hat nichts mit deiner Einnahmezeit zu tun ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
20.12.2015, 20:03

Da war die Pille aber nicht dran schuld.

0

nein die abweichungen sind nicht schlimm und verhütet das nächste mal einfach noch zusätzlich mit Kondom dann musst du dir auch keine Gedanken drüber machen evtl doch schwanger zu sein. 

Hattest du denn mal Durchfall, hast Antibiotika nehmen müssen oder sowas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marlene99
20.12.2015, 19:58

Nein, ich hatte keinen Durchfall, hab nicht erbrochen und auch keine zusätzlichen Medikamente genommen.

0

Hallo marlene99

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt, nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden
 nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem
 Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Eine spätere Einnahme um bis zu 3 Stunden hat bei keiner Pille einen Einfluss  auf den Schutz

 Liebe  Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Normalerweise ist es eigentlich nicht schlimm, wenn man sie etwas später einnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du bist zu 100% nicht schwanger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt immer eine sehr geringe chance schwanger zu werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?