Ist es möglich Rücktritt von KFZ-kaufvertrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei diesem Kaufvertrag hast du kein gesetzliches Ruecktrittsrecht.

Solltest du aber mit dem Haendler oder durch dessen Vermittlung auch einen Finanzierungsvertrag fuer das Auto geschlossen haben, dann haettest du beim Finanzierugsvertrag (Verbraucherdarlehen) sehr wohl ein Ruecktrittsrecht. Trittst du dann vom Finanzierungsvertrag zurueck, wird auch der Kaufvertrag unwirksam.

Das geht aber wirklich nur bei einem direkt mit dem Haendler geschlossenen oder von diesem vermittelten Finanzierungsvertrag. Der Ruecktritt von einem anderweitig ohne Mitwirkung des Haendlers geschlossenen Finanzierungsvertrag wirkt sich hingegen nicht auf den Kaufvertrag aus.

Grinzz 09.06.2014, 12:07
Trittst du dann vom Finanzierungsvertrag zurueck, wird auch der Kaufvertrag unwirksam.

Tolle Antwort. Aber diesen Satz verstehe ich noch nicht ganz. Weshalb sollte der KV unwirksam werden, wenn der VerbrDarV unwirksam wird? Nur weil der Kunde evtl. eine Möglichkeit die Gegenleistung zu erbringen verloren hat, macht dies doch den KV noch nicht kaputt, oder??

0
DerCAM 09.06.2014, 13:17
@Grinzz

Eshandelt sich um ein sog. "verbundenes Geschaeft". Wenn der Haendler mit dem Verbraucher einen Finanzierungsvertrag zur Finanzierung des Fahrzeugs schliesst oder einen solchen vermittelt, bilden beide Vertraege eine Einheit. Der Kaufvertrag waere nicht ohne Finanzierungsvertrag zustande gekommen und umgekehrt haette es ohne Kaufvertrag keinen Finanzierungsvertrag gegeben. Somit wirkt sich der Ruecktritt von einem der Vertraege auch auf den anderen aus. Dies gilt aber wirklich nur, wenn beide Vertraege mit dem gleichen Verkaeufer zustande gekommen sind oder einer der Vertraege von diesem vermittelt wurde.

2
Grinzz 10.06.2014, 13:02
@DerCAM

Ah, super Danke!

Ich habe auch gleich entsprechende Rechtsprechung (BGH - V ZR 140/74) gefunden, die dich bestätigt. Wieder was gelernt, DH!

0

hallo

der vertrag ist gezeichnet und somit rechtsverbindlich !! von kredit kann ich nichts lesen !! ergo sind diese antworten schwachsinn , warum werden immer dinge reininterpretiert , welche so gar nicht zutreffen .

mit etwas gutem willen kann der händler den vertrag känzeln , aber mit ausgleich der kosten , zuzüglich 15% des kaufpreises sowie einen zusätzlichen halter ! wertminderung

gruss

Was möchtest Du wissen?